Wo ist der Taschenrechner in Big Sur?

grayray

Registriert
Registriert
23.11.2020
Beiträge
1
Schade, dass hier manche ein Bedürfnis / Wünsche äussern und diese einfach von anderen als "braucht MAN doch nicht" hingestellt werden.

Habe gerade erst auf Big Sur ge-updated und habe auch gleich schmerzlich feststellen müssen, dass der Rechner fehlt. War eigentlich das Einzige, das ich in dieser Seitenleiste gebraucht habe. War auch unheimlich praktisch, da immer leicht an die Seite ein- und auszuschreiben.
Aber hey, wir leben ja in der Zeit der Technik, da müssen wir uns user eben an die Vorgaben anpassen (nicht etwa die Technik an uns - die Zeiten sind lange vorbei ;) Zumindest bei Apple (manchmal vermisse ich das kleine Underground Label Macintosh aus den 90ern schon, das ging noch anders mit seinen Kunden um...)

Aber wir sind ja flexibel. Auch dahingehend, nicht immer mitmachen zu müssen. Bin froh, dass mein Arbeitsmac Pro noch auf Mojave läuft, sonst wäre viel Geld für neue Software nötig. Da ist der praktische kleine Helfer noch in der Seitenleiste. Dann darf der Mac Air mich auch auffordern, meine Arbeitsabläufe umzudenken & zu ändern. go with the flow.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
32.438
Schade, dass hier manche ein Bedürfnis / Wünsche äussern und diese einfach von anderen als "braucht MAN doch nicht" hingestellt werden.
Ja, das stimmt. Es ändert aber nichts dran, dass der Rechner so als Widget einfach nicht mehr da ist.

Und man muss sich auch mal den Hinweis gefallen lassen, dass es andere Möglichkeiten gibt, und auch die Flexibilität mitbringen, mal seine Abläufe etwas anzupassen.
 

BalthasarBux

Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
891
Ich habe mehrere Hinweise gegeben, wie es anders geht. Und ja, mich nervt es selbst, dass die Widgets funktional beschnitten wurden. Und trotzdem: Mit diesem Makel kann man schnell umgehen (cmd+Leertaste=Rechnen) oder mit einer Taschenrechnerapp in verschiedenen Qualitäten für Werbung oder Geld, wobei PCalc das beste ist, was mir untergekommen ist.
 

gstrauch

Mitglied
Registriert
26.07.2016
Beiträge
399
Schade, dass hier manche ein Bedürfnis / Wünsche äussern und diese einfach von anderen als "braucht MAN doch nicht" hingestellt werden.

Habe gerade erst auf Big Sur ge-updated und habe auch gleich schmerzlich feststellen müssen, dass der Rechner fehlt. War eigentlich das Einzige, das ich in dieser Seitenleiste gebraucht habe. War auch unheimlich praktisch, da immer leicht an die Seite ein- und auszuschreiben.
Aber hey, wir leben ja in der Zeit der Technik, da müssen wir uns user eben an die Vorgaben anpassen (nicht etwa die Technik an uns - die Zeiten sind lange vorbei ;) Zumindest bei Apple (manchmal vermisse ich das kleine Underground Label Macintosh aus den 90ern schon, das ging noch anders mit seinen Kunden um...)

Aber wir sind ja flexibel. Auch dahingehend, nicht immer mitmachen zu müssen. Bin froh, dass mein Arbeitsmac Pro noch auf Mojave läuft, sonst wäre viel Geld für neue Software nötig. Da ist der praktische kleine Helfer noch in der Seitenleiste. Dann darf der Mac Air mich auch auffordern, meine Arbeitsabläufe umzudenken & zu ändern. go with the flow.

gut geschrieben - wenn ich Gamer bin, brauch ich keinen Cal. Wenn meine Hauptarbeit im Schreiben von Angeboten liegt und zugehörige Kalkulationen, dann ist der Rechner wichtig. Und nein, ich brauche niemanden, der mir sagt, wie ich anders arbeiten soll ;-) Wenn man seinen Unmut nicht äußert und alles von Apple nur abnickt, ist das nicht meine Welt ;-)
 

punkreas

Aktives Mitglied
Registriert
11.12.2012
Beiträge
2.553
(cmd+Leertaste=Rechnen)
Ich lese hier nur neugierhalber mit. Dein vorschlag macht bei mir so was unter Mojave:

Bildschirmfoto 2020-11-23 um 16.09.53.png

Muss ich das verstehen?
 

mero

Aktives Mitglied
Registriert
01.08.2008
Beiträge
2.656
Alexa 28 durch 7 ....28 geteilt durch 7 ist 4 🤪

Viele Wege führen nach Rom
 

rudluc

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2016
Beiträge
1.872
Hol dir doch den PCalc. Den kannst du aus der Menüleiste aufrufen.
Oder bastel dir einen Tastatur-Shortcut für den Rechner aus dem Programme-Ordner.
 

BalthasarBux

Mitglied
Registriert
07.01.2020
Beiträge
891
Ich auch. Aber dann kommen die nächsten Leute um die Ecke und sagen, dass es ein Wucher ist, für einen Taschenrechner so viel Geld zu verlangen (Der Leserlichkeit halber habe ich die ganzen aufgeregten Ausrufezeichen und Elfen weggelassen ;) ).
 

capmilk

unregistriert
Registriert
03.10.2020
Beiträge
354
Außerdem ist James ein supercooler Typ, der seit Jahrzehnten auf dem Mac für uns da ist. Also gebt ihm die Kohle!
 

jayjayHD

Registriert
Registriert
08.05.2012
Beiträge
3
Ich habe mir jetzt wieder nen Tischrechenr für neben die Tastatur gekauft... Rückschritt ist kein Fortschritt
 

imacer

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2003
Beiträge
2.324
Oder direkt im google Suchfeld oder hier https://web2.0rechner.de

Persönlich starte ich auch die App "Rechner" über "cmd" + "Leertaste" + "REC"
Schneller kanns doch gar nicht gehen :)
 

imacer

Aktives Mitglied
Registriert
23.01.2003
Beiträge
2.324
Ich starte ihn einfach aus dem Dock ;)

Dürfte ähnlich schnell sein, je nachdem wie das Dock aussieht. Bei 50 Programmen oder halt sehr selten benutzten, kommt man mit der Tastatur evtl. schneller ans Ziel und spart es sicha mit dem Mausanzeiger das passende Icon zu finden zu müssen. :)
 
Oben