Wo ist der Plattenplatz hin ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von 74GigPlate, 25.01.2006.

  1. 74GigPlate

    74GigPlate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    Liebe Community,

    auf meinem Powerbook sind laut 'Finder' nur noch 4,8 GB Platz. Das verwundert mich, denn wenn ich mir anzeigen lasse, wieviel jeder Ordner meiner 'Mac HD' verbraucht komme ich nur auf knapp 45 GB. Und das bei einer 74 GB Festplatte.

    Persönliche Verzeichnisse ('Home') der Benutzer verbrauchen zusammen 30 GB, das System,Library und Programme zusammen 10 GB. Dazu kommen noch mal ca. 4 bis 5 GB für Developer und OS 9.

    Wo sind die restlichen 30 GB geblieben ?

    Viele Grüße
    Matze

    P.S. Soll ich nochmal ein Screenshot davon posten ?
    P.P.S. Papierkorb ist geleert, daran liegts nicht
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Mit Whatsize siehst du vielleicht genauer wo der Plattenplatz ist:
    defekter Link entfernt
     
  3. Kermet

    Kermet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.459
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Du hast nicht etwa "FileFault" aktiviert?
    kopfkratz

    Das schluckt gerne mal Festplattenplatz, den Du nur wieder freigeben brauchst.
    Einfach runterfahren, dann fragt dich FileFault, ob Du den nicht mehr benötigten Platz freigeben magst...

    ;)
     
  4. 74GigPlate

    74GigPlate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.01.2006
    WhatSize ebenso ominös..

    Vielen Dank für den Tp, habe mir WhatSize gleich runtergeladen. Ein Screenshot des Ergebnisses habe ich angefügt.. 43GB in xyz Folders.. 70 GB used.. (?!). Also, da fehlen doch irgendwo 25 GB..

    FileVault benutze ich nicht.

    Vielleicht hat jemand den Nerv, sich kurz das PDF mit dem WhatSize Screenshot anzuschauen. Würde mich sehr um eine Antwort freuen. Ich würde den Plattenplatz dazu nutzen, mir erstmal 'Baraka' von Ron Fricke zu kopieren =)

    grüße
    matze
     

    Anhänge:

  5. asg

    asg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Ja, sehr strange, habe hier ein ähnliches Problem bei meinem iBook.
    Von gestern auf heute sind 5GB "verschwunden" ;-)
     
  6. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Was kommt denn als Summe raus, wenn Du im Terminal "sudo du -h" eingibst?
     
  7. Rince77

    Rince77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.06.2005
    hmmm... also bei mir zeigt der Finder einen freien Plattenplatz von 8.14 GB an, sudo du -h zeigt 39G als belegt an. Bitte? Hab eigentlich einen Plattenplatz von 55.7GB auf meinem iBook... is da was falsch?
     
  8. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Dann hast Du evtl. eine Partition von 60GB. Was sagt denn der Profiler?
     
  9. Rince77

    Rince77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    04.06.2005
    ja ich hab nur ne Platte von 60GB in meinem iBook schon klar, nur die unterschiedlichen Werte überraschen mich!
    Profiler zeigt wieder die richtigen Werte an, also dass knapp 8GB noch frei sind. Mich wundert halt nur die Ausgabe des Terminals:)
     
  10. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Mitglied seit:
    16.05.2004
    "du -h" zeigt die Werte "human readable" an und rundet. Wenn Du es ohne -h aufrufst bekommst Du den Byte-genauen Wert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen