1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo ist denn Toast???

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von toaster, 31.03.2004.

  1. toaster

    toaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
    Hab ein neues Ibook G4 Combo, und frage mich:"Wo ist die Brenn-Software?" Ich habe die wenigen mitgelieferten Dokumente gelesen, aber das Brennen wurde nie erwähnt! Spinn ich jetzt, oder habe ich was übersehen?
     
  2. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    442
    Toast kostet was, vielleicht isses darum nicht dabei?? :D Brennen kannst Du direkt über den Finder.
     
  3. Roxios 'Toast', bester toaster, ist ein Programm das Du kaufen
    musst - gehört nicht zum Lieferumfang ... aber brenn geht
    doch: im Finder unter der 'Ablage' gucken ... viel Spass - Karsten
     
  4. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.623
    Zustimmungen:
    442
    Wobei, war da nicht was daß neue Rechner mit Toast lite ausgeliefert werden?
     
  5. toaster

    toaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
    Danke, ich hab auch zusätzlich ähnliche beiträge gelesen. Aber eines wundert mich, wieso wird soetwas nicht beschrieben? Die paar Dokumente die man beim Kauf mitbekommt kann man alle vergessen. Ich weiß, daß es sich um Kostenreduzierung handelt, aber muß das sein?
     
  6. ...wenn ich in der X-Hilfe 'brennen' eingebe,
    dann tauchen da circa zwanzig Einträge auf ....
    ..bei Dir nicht? Also die 'Hilfe' ist ganz bestimmt
    bei Deinem Rechner bei....
     
  7. toaster

    toaster Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    22
     
    Ja, vielleicht habe ich mich viel zu sehr darauf gefreut etwas gemütlich im Bett zu lesen. Die Zeiten der gedruckten Anleitungen sind leider vorbei. Oder seid ihr froh darüber?
     
  8.  

    ...ich druck mir die Tipps einfach aus...und finde das nicht sooooo schlimm...
     
  9. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Na, dafür ist das iBook doch wie geschaffen... :) Zusammen mit Airport ist es eine sehr angenehme und gemütliche Angelegenheit...

     
    Nur bei umfangreicheren Programmen vermisse ich gedruckte Handbücher. Bei einem MacOS X, Toast, Virtual PC usw. reichen mir zumeist die online-Hilfen. Und wenn dies doch nicht reichen sollte, gibt es noch ein nettes Forum: www.macuser.de. Sehr zu empfehlen :).
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    anleitungen nehm ich normalerweise erst zur hand, wenn ich mit "versuch und irrtum" nicht weiterkomme. so geschehen bei FCE2.

    normalerweise ist der mac selbsterklärend.

    gruss
    wildwater
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen