Wo ist denn jetzt der iMac Pro?

Diskutiere das Thema Wo ist denn jetzt der iMac Pro? im Forum Gerüchteküche. Bin ganz gespannt, vor allem auf den Preis... Wo ist denn jetzt der iMac Pro? :)

  1. dixone

    dixone Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    319
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Bin ganz gespannt, vor allem auf den Preis... Wo ist denn jetzt der iMac Pro?

    :)
     
  2. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.902
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Tippe auf 2018....
     
  3. dixone

    dixone Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    319
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Soll doch aber im Dez kommen. :/ Apple ist doch meistens Pünktlich oder? Oder hat das iPhone X so viele Ressourcen geschluckt :)
     
  4. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.994
    Zustimmungen:
    1.831
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Wir haben doch erst den vierten, "im Dezember" heißt eher soviel wie Ende Dezember.
     
  5. terrorgiraffe

    terrorgiraffe Mitglied

    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    22.11.2006
    Der war gut.
     
  6. dixone

    dixone Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    319
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    74
    Mitglied seit:
    30.10.2006
    na vor Weihnachten wäre schlau um auch die "SemiPros" um ihr Geld zu bitten :)
     
  7. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.994
    Zustimmungen:
    1.831
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Naja, wer sich den für oder auf Weihnachten kauft, der kauft den nur wegen der Farbe. :D
     
  8. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.191
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    2.816
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Der ist also grün, mit Lichterkette, Lametta und Co? :D
     
  9. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.902
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Ja wie beim Home Pod....
     
  10. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    8.994
    Zustimmungen:
    1.831
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Dachte eher an "Nightmare befor Christmas" ;D
     
  11. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.416
    Zustimmungen:
    1.588
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Oder den earPods.....
     
  12. pmau

    pmau Mitglied

    Beiträge:
    5.841
    Zustimmungen:
    1.950
    Mitglied seit:
    13.02.2008
    Ende Dezember ist bestimmt der 31.
    Und ich meine mich zu erinnern, dass die Tonne zwar bestellbar war, aber die Lieferungen sich bis Februar hingezogen haben.
     
  13. DrHook

    DrHook Mitglied

    Beiträge:
    2.079
    Zustimmungen:
    404
    Mitglied seit:
    08.10.2009
    Wie war das eigentlich früher? Ich meine, dass da der Kram relativ zügig nach der Präsentation auch bestellst war. Gefühlt wird heutzutage angekündigt, ohne Aussicht, dass das Zeugs dann auch zeitnah kommt. Ist aber nicht nur bei Apple so...
     
  14. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.444
    Zustimmungen:
    318
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Wer den iMP noch dieses Jahr für sein Geschäft kauft, der kann den steuerlichen Effekt einer Investition noch dieses Jahr realisieren und hat über den Zinseszinseffekt einen Vorteil.
     
  15. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    1.118
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Ich frage mich immer noch, welche Zielgruppe eigentlich mit einem iMac Pro erreicht werden soll...
     
  16. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.830
    Zustimmungen:
    6.233
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Alle, die die Leistung gut ausnützen können und die nicht ständig den Computer auf-, um-, ab-, oder sonstwie konfigurieren wollen, sondern einfach mit der Kiste ARBEITEN? :noplan:
     
  17. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    13.080
    Zustimmungen:
    5.388
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    das macht man eigentlich mit JEDER Workstation. Arbeiten. Aber man kann aufrüsten, wenn man den Bedarf hat.
    Wie viel Zeit kostet es, eine Grafikkarte zu ersetzen? 10 Minuten?
    Du stellst das immer so hin, als ob man an so Workstations ständig umbauen müsste, das ist natürlich Quatsch.
     
  18. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.985
    Zustimmungen:
    1.268
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Da haben sie aber vor dem angestrebten Termin gesagt, dass er sich verspätet. Beim iMac Pro erwarte ich eher einen Ablauf wie beim nMP - man hält das Dezemberdatum mit einigen wenigen Maschinen ein, aber das Gros wird erst später ausgeliefert.
     
  19. tomric

    tomric Mitglied

    Beiträge:
    2.635
    Zustimmungen:
    1.118
    Mitglied seit:
    13.09.2003
    ... und das ist im Profisegment definitiv noch ein Thema. Grafikkarte tauschen schön, aber zusätzlichen Massenspeicher, dazu ggf. auch der ein oder andere, immer noch gängige PCIe-Slot für Karten (z.B. im Audiobereich) und das, ohne dafür extra teuere externe Lösungen zu kaufen, die dann zusätzlich herumstehen, separate Stromversorgung brauchen, vom Kabelsalat abgesehen.
     
  20. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.985
    Zustimmungen:
    1.268
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    Ich bin eher mal gespannt, ob sie das modulare Konzept des nnMP konsequent durchziehen und quasi ein 180° Gegenstück zu ihrer sonstigen Produktlinie auf den Markt bringen werden. Ein Gerät, das von Mac Mini (Pro) bis zur fetten Workstation konfiguriert werden kann.
    Ich vermute schon, dass die Unterstützung von eGPUs im Design des neuen Mac Pros eine Rolle spielen wird und man damit, auch nach Kauf, flexibler sin wird, als bisher.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...