Wo ist das "at"

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Udriver

    Udriver Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    ich bin seit 4 Tagen Mac User mit einem iMac.
    Ich benutze aber zur Überbrückung - Boot Camp-.
    Ich kann aber kein "at" darstellen.
    Also , mit Apple Taste und "at" geht nicht.
    Kann jemand helfen ?
     
    Udriver, 20.12.2006
  2. notenkritzler

    notenkritzlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    1
    alt + l = @
     
    notenkritzler, 20.12.2006
  3. sonny1406

    sonny1406MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    50
    unter Bootcamp ist es ctrl und alt+Q
     
    sonny1406, 20.12.2006
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.418
    Zustimmungen:
    4.350
    alt+l ist aber unter MacOS. Er will unter Windows mit der Apple Tastatur eins machen.

    Versuch mal CTRL+Apfel+Q
     
    AgentMax, 20.12.2006
  5. Lukas the brain

    Lukas the brainMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    31
    alt und L
     
    Lukas the brain, 20.12.2006
  6. Udriver

    Udriver Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank ,
    erst mal ,
    aber bis jetzt will das alles bei Windoof nicht funktionieren .
    Bitte , bitte noch mehr Ideen.....
     
    Udriver, 20.12.2006
  7. sonny1406

    sonny1406MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2004
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    50
    es ist ganz klar die Combie ctrl+alt+q
     
    sonny1406, 20.12.2006
  8. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    bitte beiträge wie "ctrl + apfel + q" oder "alt + l" ignorieren. totaler quatsch.

    stell dein tastaturlayout (eingabegebietsschema oder wie das bei xp heißt) von "apple (german)" auf "deutschland (deutsch)"
    danach gehts dann mit ctrl + alt + q

    das nächste mal die suche benutzen. gibt dutzende threads dazu.

    die treiber-cd, die bootcamp erstellt hat, hast du natürlich installiert, nehm ich mal an, oder?

    edit:
    in osx ist apfel + L aber auch nicht @
    da ist es tatsächlich alt + L
     
    Cadel, 20.12.2006
  9. Udriver

    Udriver Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.12.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Danke ,
    das war der erlösende Tipp "Cadel"
     
    Udriver, 20.12.2006
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.