Wo finde ich ein gutes deutsches Latex-Tutorial?

  1. Bluefake

    Bluefake Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Ich muss im Sommer meine Projektarbeit abgeben (ca. 60 Seiten) und wollte die ursprünglich mit Word oder Pages schreiben. Da nun aber viele für solche Aufgaben Latex empfehlen und ich noch genug Zeit zum Einarbeiten habe, möchte ich es einfach mal ausprobieren.

    Nun habe ich schon per I-Installer so einiges installieren können, fühle mich aber mittlerweile genauso hilflos, wie damals in meiner kurzen Linux-Zeit.


    Gibt es irgendwo ein gutes deutschsprachiges Tutorial für Latex?
    Werden vielleicht sogar irgendwo im Raum Bremen Kurse angeboten?

    Wer würde sich mit mir mal im Raum Bremen auf ein Bierchen treffen und mir das vernünftig auf meinem iBook einrichten?
     
    Bluefake, 22.02.2006
  2. whistler

    whistlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    54
    erstes google ergebnis ...

    http://www.db.informatik.uni-bremen.de/~radfelde/latex.html

    musst nach so einer uni seite suchen ...
    die hatte die beste und bekannteste latex tutorial sammlung im netz ... wie hieß die noch ...

    evtl. schau ich mal nach dem link, wenn ich wieder zu hause bin
     
    whistler, 22.02.2006
  3. gustavgans

    gustavgansMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Unbedingt hier:

    http://www.fernuni-hagen.de/URZ/urzbib/ls_broschueren.html

    Dann die Dokumente "LaTeX - eine Enführung und ein bißchen mehr..." und "LaTeX - Fortgeschrittene Anwendungen" herunterladen. Ich finde die sehr sehr gut.

    Gruss Gustav
     
    gustavgans, 22.02.2006
  4. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Diplomarbeit mit LaTeX

    Edit: vielleicht bietet ja deine Uni/FH auch LaTeX-Kurse.
     
    dehose, 22.02.2006
  5. Bluefake

    Bluefake Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    Danke für die Quellen!

    Ich bin an der Wirtschaftsakademie Bremen. Mit Kursen sieht es da leider schlecht aus. :(

    Jetzt brauche ich nur noch jemanden, mit dem ich mich mal treffen kann, damit er mir mein iBook dafür ausrüstet.
     
    Bluefake, 22.02.2006
  6. gustavgans

    gustavgansMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Wenn du Zugang zu einem Breitband-Internetanschluss hast und diesen Link kennst, dann brauchst du vermutlich keinen ausführlichen Support mehr. Für Detailfragen kannst du dich ja dann immer wieder gerne an uns wenden.

    Hier noch der Link, der den Download haarklein und idiotensicher erklärt:

    http://unimac.switch.ch/students/latex.de.html


    Auf der unteren Hälfte dieser Website findest du die Anleitung.

    Gruss Gustav
     
    gustavgans, 22.02.2006
  7. Agmemon

    AgmemonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Das Projekt steckt zwar noch in den Anfängen, aber sicherlich auch hilfreich: http://www.latexhilfe.de/
     
    Agmemon, 22.02.2006
  8. Bluefake

    Bluefake Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    1
    So, mit dem I-Installer habe ich vieles, was ich brauche, installiert, nur eben nicht alles. Was mir fehlt ist offenbar ein Modul zum Darstellen von Umlauten. Das geht mit einer tollen Anweisung im Header eines Dokumentes, erzeugt bei mir aber eine Fehlermeldung, weil das Modul nicht installiert wurde. Mit dem I-Installer finde ich es nicht und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.
     
    Bluefake, 22.02.2006
  9. jape

    japeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    8
    Du brauchst noch ngerman und applemac, eigentlich sollten die bei einer standardinstallation dabei sein.

    \usepackage[ngerman]{babel} und \usepackage[applemac]{inputenc}
    Die beiden \usepackage-Befehle laden Pakete, die LaTeX die deutsche Silbentrennung, einige deutsche Wörter (das Paket babel) und die Umlaute (das Paket inputenc) beibringen
     
    jape, 22.02.2006
  10. DMC

    DMCMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - finde ein gutes
  1. MACerle
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    748
    MACerle
    02.07.2017
  2. Maltodextrino
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    748
  3. IC Neumueller
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.947
    IC Neumueller
    21.02.2013
  4. NilZ
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.280
    eMac_man
    23.08.2010
  5. Heini Brotzeit
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    843
    Heini Brotzeit
    28.08.2009