Wo find ich den gute software?

  1. scout

    scout Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danken noch mal für die umfangreiche Betreuung für meinen Apple kauf, bin echt voll begeistert und hab gleich mal meinen pc verkauft.
    nun hab ich aber noch ein paar fragen:
    kann ich einfach meinen Drucker so anschließen oder brauch ich hier auch noch treiber usw?
    wo finde ich denn im www gute software zum runterladen?
    welche software würdet ihr mir den empfehlen?
    brauch ein gutes schreibprob fürs studium (mit tabellenkalk. usw.) und wenn es so etwas wie ein gutes brennprog gibt dann das am liebsten auch noch
    Merci gleich mal
    Scout
     
    scout, 06.04.2003
    #1
  2. tinti

    tinti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Gehe mal auf defekter Link entfernt
    Hier gibts viel free- und shareware.
    Als Textverarbeitung empfehle ich Ragtime.

    Trotzdem solltest Du mal die Such-Funktion dieses Forums verwenden.
     
    tinti, 06.04.2003
    #2
  3. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.887
    Zustimmungen:
    12
    hi,

    glüchwunsch zu deinem mac.

    als brennprogramm kommt nur toast in frage.
    leider ist bei roxio gerade ein problem auf der internetseite.

    ob dein drucker direkt schon funktioniert, weiss ich nicht.
    welchen hast du denn?

    du kannst die meisten programme, die du unter win hattest
    auch für deinen mac bekommen. wenn du z.b vorher mit
    excel gearbeitet hast, kannst du dir auch office für den mac
    holen.


    gruß vina
     
    vinaverita, 06.04.2003
    #3
  4. scout

    scout Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    merci gleich mal werd da vorbeischauen

    danke für die schnellen antwort geh gleich mal kucken und wegen dem drucker, ich hab nen minolta l 1100 glaub ich (bin gerade an nem fremdrechner, halt mich deshalb kurz) :cool:
    merci nochmal
    see you later aligator :D
    scout
     
    scout, 06.04.2003
    #4
  5. NewtoMac

    NewtoMac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    download.com

    bin gerade auf Download.com rum gesurft. hat echt viel an Freeware zum downloaden.

    gruss
     
    NewtoMac, 06.04.2003
    #5
  6. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    561
    Die Druckertreiber wirst du ausschließlich beim Hersteller des Druckers finden, mit etwas Glück wird dein Drucker jedoch von OS X bereits unterstützt.
    Als Schreibprogramm kann ich dir von Ragtime nur abraten, zum einen gibt's das noch nicht als OS X Version und zum anderen handelt es sich dabei um ein DTP-Programm und keine Textverarbeitung. Für das Studium wäre MS Office v. X nicht schlecht, kostet in der Studentenlizenz auch nur 160 Euro und hat alles nötige dabei. Alternativ kannst du auch AppleWorks benutzen, kostet knapp 80 Euro in der EDU-Lizenz kann aber deutlich weniger. Oder OpenOffice, das gibt's umsonst, ist aber noch nicht so ganz ausgereift.
     
  7. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Ähm, RagTime ist schon OS X, im Moment noch beta und kostenlos, ab irgendwann dann vielleicht für Privat kostenlos. Ansonsten geht auch AppleWorks.
     
    stuart, 08.04.2003
    #7
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer

    RagTime nennt sich Business-Publishing-Programm. Ein Office-Programm mit Textverarbeitung und Tabellenkalkulation, sowie Datenbank-Anbindung etc., das vom Arbeiten im Vergleich zu anderen Office-Programmen sehr Layout-orientiert ist. (Was meiner Meinung nach dem Ergebnis sehr zugute kommt.)
    Ragtime gibt es seit dem 25.März als finale Version für OS X. Als Plattformerweiterung für die Version 5.6 (845EUR) für 99EUR. Die kostenlose Version von RagTime gibt es aber (noch) nicht für OS X.
     
    abgemeldeter Benutzer, 08.04.2003
    #8
  9. mj

    mj MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    5.828
    Zustimmungen:
    561
    OK ich gebe mich geschlagen. Aber bevor ich 99 Euro für nichts halbes nichts ganzes ausgebe, dann lieber 160 Euro für Office v. X inkl. Entourage, PowerPoint, Excel und Word oder 80 Euro für AppleWorks.
     
  10. tinti

    tinti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine letzten 2 Hausarbeiten für die Uni mit Ragtime geschrieben.
    Tolle Software.
    Ich hoffe es kommt bald ne finale Version raus.
     
    tinti, 08.04.2003
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - find den gute
  1. Rolf-Ka
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    574
    Rolf-Ka
    02.01.2017
  2. ice b
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    528
    SwissBigTwin
    02.10.2016
  3. 123Ally321
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.359
    Fidefux
    07.07.2016
  4. dan22
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.302
    Doppelpass
    26.12.2014
  5. raumgod
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    461
    Horror
    11.07.2004