Wo bleibt mein MacBook?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Longo84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2007
Beiträge
132
Hallo,

und erstmal sorry für den Thread, aber ich bin gerade etwas endtäuscht von Apple (wieder mal!)

Ich habe am Samstag Nachmittag ein MacBook Alu 2,4GHz (Lieferzeit: 24h) bestellt und mit Kreditkarte bezahlt.

Am Montag kam dann wie erwartet die Versandbestätigung. Seit dem steht beim Lieferstatus von UPS: Rechnungsdaten erhalten. D.h. wohl, dass ich morgen auch nicht mit dem MacBook rechnen kann.

Das bin ich gar nicht gewohnt. Habe bei Apple schon Montags morgens um 6Uhr bestellt und hatte es am Dienstag.

Ich werde langsam hibelig, weil ich am Do mein MacBook Pro abgeholt wird und ich brauch doch nen Rechner.

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrungen gemacht? An wem liegts? An Apple oder an UPS?

Danke schon mal

Viele Grüße
Longo
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.606
Liegt vielleicht daran das die Produktion zurückgefahrenn wurde ?!?!
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.606
Seit dem steht beim Lieferstatus von UPS: Rechnungsdaten erhalten.

Das heisst für mich, dass dein MacBook noch nicht an UPS übergeben wurde. Ohne dir die Freude zu nehmen man kann die Trackingnummer auch schon vorab dem Kunden übergeben. Macht Amazon auch so. Viel Erfolg ;)
 

Systemsystem

Mitglied
Registriert
23.03.2008
Beiträge
59
Du regst Dich auf, weil Dein MacBook, des Du vor ein paar Tagen bestellt hast, noch nicht angekommen ist? Man oh man, Deine Sorgen möcht ich haben. Ich hab meins am 20.10 bestellt und es ist immer noch nicht da....macht mir aber auch nichts, weil ich ein geduldiger Mensch bin und nicht gleich ausflippe, wenn ich mal ein bisschen auf was Neues warten muss...Vorfreude ist die schönste Freude....
 

Longo84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2007
Beiträge
132
Wenn ich vorher weiß, dass es etwas dauert ist es überhaupt kein Problem, aber wenn bei Versandzeit 24h steht, ich am Montag ne Versandbestätigung krieg und sich dann raus stellt, das UPS das Teil noch net ma hat, dann nervt mich das schon!
 

Longo84

Mitglied
Thread Starter
Registriert
14.09.2007
Beiträge
132
Sorry, aber den Vergleich versteh ich nicht.

Ich glaube auch nicht, dass es an UPS sondern an Apple liegt. Warum sollte UPS das MacBook nicht mitnehmen, wenn sie sowieso bei Apple sind. Und da sind sie mit Sicherheit jeden Tag!
 

Maverick79

Mitglied
Registriert
24.02.2007
Beiträge
869
Sorry, aber den Vergleich versteh ich nicht.

Ich glaube auch nicht, dass es an UPS sondern an Apple liegt. Warum sollte UPS das MacBook nicht mitnehmen, wenn sie sowieso bei Apple sind. Und da sind sie mit Sicherheit jeden Tag!
Gegenfrage: Warum sollte Apple das Book UPS nicht geben, wenn sie es schon an UPS gemeldet haben?

Der Vergleich sollte klar machen, dass man nicht immer vorschnell Urteilen sollte. Warum das Book noch nicht Unterwegs ist, kannst du nur rausfinden wenn du bei Apple oder bei UPS anrufst.
Eventuell ist das Book auch schon bei Apple raus aber nicht gescannt worden. Eventuell hinkt die Sendungsverfolgung auch hinterher.

Hab einfach Geduld. Und glaub mir, ich weiß wie es ist wenn man auf was wartet. Werde nächstes Jahr 30. Bestelle ich aber etwas und warte auf das Paket, Gewinnt das Kind in mir die Oberhand :D
 

Ren van Hoek

Aktives Mitglied
Registriert
18.08.2004
Beiträge
5.687
sorry, es gibt einen Bestellt-Thread in der SonderBar.
Ich persönlich habe genug von den endtäuschten (;)) Bestellern. Jeder weiß, dass ein Logistik-Problem besteht bzw. jeder kann es wissen (das Forum ist voller Klagen).

Nicht böse sein, aber ein weiterer Thread mit dem selben Tenor ist nur eins: nervig (auch wenn ich die Ungeduld verstehe)
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten