1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Wo bekomme ich Unterstützung in der Appentwicklung ?

Diskutiere das Thema Wo bekomme ich Unterstützung in der Appentwicklung ? im Forum App Entwickler für iOS.

  1. selfastian

    selfastian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2014
    Hey liebe Community :)

    Da ich ein großer Pc Freak bin und auch gerne mal paar Websites für Freunde programmiere, habe ich mich jetzt mal dazu entschlossen eine eigene App zu entwickeln. Soll sowas wie ein Ratgeber sein und natürlich gut aufgebaut sein. Weil ich halt nur die Grundkenntnisse besitze, möchte ich mir dann doch Hilfe in der Entwicklung holen :)

    Bestimmt wisst ihr was wichtig bei einer App ist - sie muss interessant sein ! Da denke ich kann mit ein Unternehmen welches das professionell macht doch am besten helfen. Wollte mich dann hier mal informieren und mir vielleicht auch paar Tipps und persönliche Meinungen holen. Was ist denn für euch in einer App wichtig, was muss sie haben ? Und kennt ihr ein Unternehmen welches Appentwicklung anbietet ?

    Ich danke :)
     
  2. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.093
    Zustimmungen:
    1.470
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    Grafik, schnelle Startzeit und Musik sind mir sehr wichtig.
     
  3. Hausbesetzer

    Hausbesetzer Mitglied

    Beiträge:
    10.802
    Zustimmungen:
    2.820
    Mitglied seit:
    10.09.2008
    Ich hätte gerne MKV Unterstützung
     
  4. Altivec

    Altivec Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    56
    Mitglied seit:
    29.05.2006
    Einfache, intuitive Bedienbarkeit wäre mir wichtig.
     
  5. ProjectBuilder

    ProjectBuilder Mitglied

    Beiträge:
    1.721
    Zustimmungen:
    326
    Mitglied seit:
    22.06.2012
    Ich hätte gerne MVC Unterstützung :D
     
  6. TEXnician

    TEXnician unregistriert

    Beiträge:
    1.585
    Zustimmungen:
    678
    Mitglied seit:
    14.02.2013
    Wichtig ist erst einmal, dass du als Entwickler der App die Programmiersprache (in diesem Fall Objective C oder Swift) und die verwendeten Werkzeuge (in diesem Fall Xcode) beherrschst. Effizienter Code, gutes GUI usw. sind zwar sicherlich auch "nice to have", aber erstmal zweitrangig.

    Ob dir als Einsteiger die Hilfe eines Unternehmens (wobei denn konkret, beim Programmieren, beim Lernen der nötigen Kenntnisse?) viel bringt, ist auch so eine Sache. Am besten (und günstigsten) fährst du mMn mit einem guten Buch, das den Einstieg in Objective C und Xcode behandelt.
     
  7. phoeniXIV

    phoeniXIV Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    08.02.2014
    Hi !

    Ou das sind ganz schön viele Fragen auf einmal aber gut dass du dir Hilfe holen willst. Ich meine viele machen es ja einfach mal auf gut Glück und landen dann total auf der Nase. Ich finde allgemein die Idee super dass du mal was eigenes machen willst und ich denke das wir alle wissen wie gut Apps heutzutage laufen..da kannst du wahrscheinlich mit der Zeit auch zu einem guten Entwickler werden. Natürlich muss in erster Linie der Aufbau stimmen denn dass sehen die Nutzer als erstes. Dann finde ich persönlich auch die Funktion sehr wichtig, es gibt nämlich nichts schlimmeres als wenn ich mir ne App downloade die sich dann als total nutzlos entpuppt -.- Darum kommt Hilfe von einem Unternehmen ( http://www.argutus.de) da am besten, ich beispielsweise habe meinem Kollegen bei der Suche nach so einem geholfen und muss sagen dass wir auch schnell was gefunden haben - siehe oben. Kannst es dir ja mal anschauen und dann selber entscheiden ob es dir helfen kann oder nicht. Mein Kollege war jedenfalls mega zufrieden und seine App war auch wirklich sehr professionell entwickelt und gestaltet.

    Viel Erfolg und LG ;)
     
  8. devrandom

    devrandom Mitglied

    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    262
    Mitglied seit:
    29.12.2009
    Ist mir als Anwender ehrlich gesagt piepegal, solang das Ding (App) tut, was es soll ;).
     
  9. nussratte

    nussratte Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    229
    Mitglied seit:
    21.08.2011
    um das zu beantworten wäre etwas mehr background Info wichtig
    wie alt bist du und wie viel Zeit und auch Geld willst du da investieren?
    wo wohnst du? es gibt in mitlerweiler fast jeder größeren Stadt Usergroups für iOS/Mac kannst du zB mal nach CocoaHeads schauen

    bist du noch Schüler/Student? dann würde sich vielleicht ein Praktikum in einer Agentur anbieten die Apps entwickelt, dann kostet dich das nichts und du bekommst einen Einblick in die Appentwicklung, je nach dem wie das läuft, hast du dann da auch eventuell Chancen auf einen Nebenjob

    ansonsten gibt es genug Anbieter die als Coach agieren
    zB http://www.ios-schulung.de/

    ich weiss nicht wie gut diese Anbieter sind, da ich sowas bisher nicht Anspruch genommen habe
    und da auch jeder anders gut lernt, ist das halt eine individuelle Sache

    ich zB kauf mir wenn ich in was neues mache ein Fachbuch und arbeite das durch und eventuell auch Hardware die ich dafür brauche
    und oder stelle mir selber erstmal eine "leichte" Aufgabe und versuche diese zu lösen, wenn dabei Probleme auftreten schaue ich in meinem Buch oder anderen Büchern, Internet/Foren nach einer Lösung, wenn die einfache Aufgabe gelöst ist, schaue ich ob mir mein Wissen jetzt reicht ein richtiges Projekt anzugehen, oder ob ich an meiner leichten Aufgabe noch Verbesserungen machen kann usw.

    so hab ich mir zB auch einen Raspberry Pi und Literatur zugelegt , ich bin zwar Softwareentwickler (verdiene mein Geld mit der Entwicklung von Apps für iOS) habe aber keine wirkliche Ahnung von Elektrotechnik, GPIO, was ist ein Transistor, Relais, sowas eigne ich mir dann auch nebenbei an (was natürlich Zeit kostet)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...