wmv und Golive CS

  1. bep!

    bep! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe Probleme mit der Einbindung eines Videos in dem Format .wmv, Windows media Player. Kann mir da jemand helfen und konkrete Tipps geben wie man das richtig mit GoLive CS in eine HTML Datei einbindet, so dass es natürlich onine auf allen Plattformen funktioniert?
    Ich finde auch die in der Golive Hilfevordefinierten Plugins für wmv Files nicht. Die anderen vier habe ich: swf, svg, real und QT. Woran liegt das?
    Ich nutze Version 7.02.

    fragt bep!
     
    bep!, 08.04.2005
  2. Erika

    ErikaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Erika, 12.04.2005
  3. bep!

    bep! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    wmv und Golive

    ich will es ja gar nicht beschränken. Hast Du einen guten Vorschlag wie ich das wmv einer grösst moglichen Gruppe zugänglich bzw. abspielbar mache? Quicktime läuft ja nicht auf den PC´s. Ich habe mich tot probiert...
     
    bep!, 12.04.2005
  4. Erika

    ErikaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich läuft QuickTime auch unter Windows.
    Davon unabhängig: mpg-Dateien werden von allen gängigen Playern unterstützt. So spielt also immer der jeweils auf dem User-Rechner installierte Player Dein Video ab.

    ungestreamt also: video/mpeg
    (Den Link zum Quicktime-Plugin kannst Du ja raus nehmen.)

    Wenn es länger ist und Dein Provider das unterstützt, biete es als stream an.

    Hier mal eine Übersicht der MIME-Typen mit Erklärungen von selfhtml

    Erika
     
    Erika, 12.04.2005
  5. bep!

    bep! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    wmv -> mpeg

    Hi,

    womit sollte ich das wmv in ein mpeg umwandeln?
    Und welches mpeg Format sollte ich nutzen?

    Ich habe ffmpeg. Da stehen aber duzend Formate und es fragt viele technischen Dinge ab...

    fragt bep
     
    bep!, 12.04.2005
  6. AtoZ

    AtoZ

    Vorsicht mit solchen Aussagen! MPEG ist nicht gleich MPEG! Und Streaming setzt einen Server oder Provider voraus, der Streaming überhaupt anbietet!

    Man kann einem MPEG nicht ansehen, ob es nicht doch, wie es leider viele WIN-User machen, nicht aus einem AVI gemuxt worden ist. Damit kann ein Mac (trotz MPEG Lesefähigkeit) herzlich wenig anfangen.

    J
     
    AtoZ, 12.04.2005
  7. bep!

    bep! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    also Jens: wie mache ich es richtig?
    womit mache ich es richtig?
     
    bep!, 12.04.2005
  8. AtoZ

    AtoZ

    Bevor ich das beantworte:

    Kann VLC (zu beziehen kostenlos bei defekter Link entfernt) diese WMV-Datei problemlos abspielen?

    J
     
    AtoZ, 12.04.2005
  9. Gerry233

    Gerry233MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2003
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    Hi, wenn Du das Video einer breiten Masse zugänglich machen willst und weitere Probleme mit den unterschieldichen Playern vermeiden willst, warum bietest Du dann nicht den Film als Flash-Video an?

    Weitere Infos gibt es auf dem Homepage von Macromedia

    Geht relativ problemlos...

    Gruß
    Gerry
     
    Gerry233, 12.04.2005
  10. bep!

    bep! Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2003
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    folgende VLC 0.8.1 Fehler Meldung:

    access_output_file: cannot open `'
    stream_out_standard: no suitable sout access module for `file/mov://(null)'
    main: stream chained failed for `std{access=file,mux=mov,url=""}'
    main: cannot start stream output instance, aborting

    offnet aber startet nicht; bei anderer Einstellung startet Ton aber nicht Movie — und nun, was sagt Dir das?
     
Die Seite wird geladen...