WMV HD-DVD abspielen - Mit was?

  1. Chris.b

    Chris.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Der Titel sagt's schon: Wie spiele ich eine WMV HD-DVD am Mac ab?

    Danke,
    Chris
     
  2. capreolis

    capreolis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    21
    Garnicht, weil du dafür ein ein HD-DVD fähiges Laufwerk benötigst. Dementsprechende DVD Player kosten zur Zeit noch viele hunderte Euro.

    HD-DVD Player zur Zeit nur von Toshiba verfügbar:
    Toshiba HD-XE1
    Toshiba HD-E1
     
  3. thrillhouse

    thrillhouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    FALSCH
    WMV HD-DVDs kannst du auf jedem Computer mit der entsprechenden Software abspielen. Habe das auch schon als momentan einzige finanziell humane Lösung, HD auf einem HD-Plasma zu schauen, gemacht. Klappt gut.
    Es sind ganz normale DVDs, also keine HD-DVDs. Nur die darauf vorhandene Datei ist ein Film in HD-Auflösung.
     
  4. Chris.b

    Chris.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Um diese Software geht's mir, was brauche ich dazu?
     
  5. Das heißt auf der DVD ist nur ein kurzfilm oder? Wenn ein normaler Spielfilm in HD (d.h 1 1/2 bis 2 h) bereits 40GB verbrauchen soll....
     
  6. thrillhouse

    thrillhouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Der Film ist auf einer DVD in einem komprimierten Format. WMV ist ja bekanntlich für den Windows Mediaplayer. Damit solltest du es zum laufen bekommen. So habe ich es am PC zuhause auch gemacht.
    Sieht auch todschick aus, wenn man es dann mit normalen Sachen vergleicht, die nicht hochauflösend sind.
    Aber ich bin da auch nicht der Experte für...

    Edit:
    Es sind keine Kurzfilme, sonder Spielfilme in normaler Länge.
    Beispiel: http://www.amazon.de/gp/product/B000HIVRCA/?tag=macuser0a-21
    Bei Amazon lassen sich einige davon finden.
     
  7. Tscherno

    Tscherno MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich raten müsste, würde ich sagen damit:

    http://www.microsoft.com/windows/windowsmedia/player/wmcomponents.mspx
     
  8. jamspoon

    jamspoon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    1
    servus, wurde jetzt an anderer stelle "augeklärt" und wollte mein wissen mit euch teilen ;-)

    wmv-hd dvds sind KEINE hd-dvds(40gb). sondern normal große dvds mit knapp 9gb.

    auf den käuflich erhältlichen wmv-hd dvds findet man tatsächlich einen GANZEN kinofilm in der "kleinen" hd-auflösung von 1280x720p. dies liegt an einem komprimierungsformat, im prinzip wir früher divx.

    wmv-hds laufen nur auf neuen windowsmediaplayern auf windows. klappt leider nicht auf mac-os. das liegt am drm (digital right management). bzw. glaub ich klappt der flip4mac player für wmv dateien auf g4/g5 rechnern, dann müsste ja auch in mac-os gehen...

    dank neuer chips haben wir ja aber bootcamp und so klappts. und ich würd sagen, am großen lcd/plasma/beamer: großes tennis :o)
     
  9. Chris.b

    Chris.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Flip4Mac geht nicht und der alte WMP für Mac OS X klappt auch nicht. Bleibt wohl nur Windows. Nuja, mehr wie ne Hand voll Filme wirds in dem Format eh nie geben.
     
  10. Hallo,

    ich häng mich an diesen Thread mal ran. Von folgendem FTP-Server habe ich mir einige sehr gute Samples heruntergeladen:

    ftp://ftp.cmf.nrl.navy.mil/pub/iHDTV/MPEG (user und pass ist "mpeg" (ohne ""))

    Leider kann ich diese auf meinem intel-iMac weder mit Quicktime noch VLC abspielen. Gibt es für den Mac keine Software, die diese Dateien abspielen kann?
     
Die Seite wird geladen...