.wma, .avi und Konsorten

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Stargate, 09.12.2004.

  1. Stargate

    Stargate Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.532
    Zustimmungen:
    525
    MacUser seit:
    27.02.2002
    .wmv, .avi und Konsorten

    Gibt es eine Software unter MacOS X mit der man .wmv, .avi usw. nach .mpg, .mpg4, .mov konvertieren kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.12.2004
  2. newyorkcity

    newyorkcity MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2004
    Alle genannten kannst du problemlos mit Quicktime Pro konvertieren. Nur eines nicht wmv.

    Sonst gehts du mal auf macmusic.com, versiontracker.com, macupdate.com etc ... gute Infos was Quicktime Pro kann gibt es auch auf der Apple-Seite.
     
  3. decktex

    decktex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2004
    avi in mov. funktioniert prima mit divxdoctor 2
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.962
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    -> VLC
    ist eigentlich ein allesfresser.

    ww
     
  5. mr.drinkalot

    mr.drinkalot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2003
    defekter Link entfernt

    http://www.discreet.com/products/cleaner/cleaner6/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  6. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    24.09.2003
    wma kann man mit easywma nach mp3 konvertieren.
     
  7. Dennis77

    Dennis77 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    16.01.2004
    Ich habe einen Link zu einem Video im Avi-Format per Email erhalten. Mit Quicktime konnte ich den nicht öffnen. Nach der Aktualisierung auf Quick Time Pro 6.5.2 klappt es immer noch nicht. Irgendwelche Ideen?
     
  8. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.962
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
  9. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.02.2004
    nimm oben den VLC player.. der "frisst" eigentlich alles. wenn Du eine AVI bekommen hast, kann sie mit werweisswas kodiert sein. (divx z.B.) hatte ich heute auch, war ein download mit kurzen teaservideos.. mit quicktime gings nicht, aber mit VLC
     
  10. Vielleicht hilft dir die freeware D-Vision3 ?
    Findest du bei versiontracker.com
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen