WLan

Feli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
4.639
Hi, bin auf der suche nach ner günstigen wlan alternative zu airport unter Tiger...

Brauche nur nen empfänger, da ne fritzbox genutz wird die jedoch 3 etagen unter mir steht [rehgips wände und ne küche(microwelle) unter mir, direkt dort wo mein schreibtisch steht, die wlan karte im pc macht keine gute figur...]

Beim lesen hier und im netz bin auf folgende gestoßen:

Linksys WUSB54G (usb 2.0/54mbits)
-> keine erfahrungsberichte... ca 43€

DWL-122 ->
(2.0/54mbits) 34€
(1.1/11mbits) 22€
->mal besser als air port, mal grottenschlecht

ASUS WL-167G (2.0/54mbits)
-> am meißten positives da wohl als einziger WPA 22€

Preise verstehen sich zzgl. porto in onlineshops und für neuware...

gibt es eigendlich nichts über firewire?
den mein imac g3 hat unterstützt ja eh nur 12mbits über usb...oder???
aber usb geräte kann man an jede USB karte stecken, egal ob 1.1 oder 2.0? wenn man 2.0 geräte an 1.1 karte laufen lässt dann sind sie doch nur langsamer aber funktioniereb...oder seh ich das falsch?

merke ich überhaubt den unterschied von 11 zu 54mbits bei dsl?

Danke schon mal!

Würd mich freuen wenn die user die ne alternative zu airport benutzen einfach mal kurz nen erfahrungsbericht zum jeweiligen gerät liefern!

PS: selber ein und umbauen kommt für mich nicht in frage, da es wohl von nem user der seine ersten mac hat und auch noch nie nen pc von innen gesehen hat zu schwierig wäre...

THX!!!
 
Zuletzt bearbeitet:

ThaHammer

Mitglied
Mitglied seit
01.06.2004
Beiträge
3.304
Ja USB Geräte sind abwärtskompatibel. USB 2.0 läuft mit der Geschwindigkeit von USB1.1 am USB 1.1 Port.
Den DWL 122 hatte ich, bei mir war er Sch..., zum wegschmeisen.
Ich habe DSL2000 über Airport am laufen, keine Geschwindigkeitseinbußen.
Die Sendeleistung bei Airport soll nicht so hoch sein, denke das Asus Teil wird da eventuell am besten sein.
 

rudbert

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
182
Habe hier am G3 Pb den DWL-122 zu laufen. Die Software, die mit ihm ausgeliefert wurde, war grottenschlecht. Wirklich stabil und problemlos läuft er erst nach einem Update. Mein G4 Pb mit Airport Extreme läuft aber auch klasse. Der Vorteil besteht natürlich darin, daß'as Teil ja nun auch an Bord ist und das Stöpseln wegfällt. Ob dies den finanziellen Mehraufwand rechtfertigt, muß wohl jeder für sich entscheiden.

Schönen Abend noch!
Der Rudbert
 

janpi3

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2005
Beiträge
8.156
also das du 54 MB/s bekommst kannst du sowieso vergessen, da reicht dein USB 1 mehr als aus
 

ostfriese

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2003
Beiträge
1.851
ich habe den dwl 122 mal ne weile ausprobiert und hatte massive probleme
mit meinem ibook, auch mit der neuesten software version des dwl.
ständig komplette abstürze des books, wenn ich den dwl benutzt habe


schliesslich habe ich das ding wieder zurück zu amazon geschickt
und mir ne AP gekauft. war ne sehr gute investition...
 

Feli

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.10.2005
Beiträge
4.639
tja...sonst keiner mehr???
schade...
 
Oben