1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

WLAN zu Hause voll da, Internet schwach

Diskutiere das Thema WLAN zu Hause voll da, Internet schwach im Forum Netzwerk.

  1. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    518
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Mein pi hole ist direkt an die FRITZ!Box angeschlossen und holt sich automatisch die interne und unveränderliche IPv6 Adresse (fd00:...).
    Vielleicht fängst Du mal mit allem von vorne an und veränderst Einstellungen nur dann wenn Du dir sicher bist was sie bewirken sollen.
     
  2. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    861
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Hat pihole nun schon standardmäßig die Privacy Extensions deaktiviert? Und die FB weist als default auch nicht ULAs immer zu.
     
  3. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    518
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Für den DNS Eintrag in der FRITZ!Box ist ja nur die interne ULA des PI relevant. Die ist statisch und holt sich pi hole von der Box und verwendet sie in der Grundeinstellung von allein. Das ist unabhängig von der externen Adresse des Pi und der Privacy Extension.
     
  4. Sandman78

    Sandman78 Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    02.12.2009
    OT: Ich überlege auch schon seit einiger Zeit, PiHole einzusetzen. Welche Nachteile gibt es denn? Z.B. beim Besuchen von Webseiten, die AdBlocker identifizieren und sich dann nicht nutzen lassen?
     
  5. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    ein PiHole beinträchtigt die Adblocker nicht.

    Franz
     
  6. Sandman78

    Sandman78 Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    02.12.2009
    Es ging mir bei der Frage eher darum, ob PiHole als Blocker identifiziert wird!?
     
  7. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.402
    Zustimmungen:
    1.841
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    nein, PiHole arbeitet nur lokal, gibt nichts nach Aussen bekannt.
     
  8. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Arbeitet problemlos und unbemerkt - wenns läuft :-D
    @lemonstre Was bedeutet bei Dir "direkt mit der FB verbunden"? Was ist direkt?
     
  9. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    2.370
    Zustimmungen:
    518
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    Pi Hole läuft bei mir auf einem Pi 4 der per LAN Kabel mit der FRITZ!Box verbunden ist. Hatte vorher einen Pi Zero per WLAN angebunden, das ging auch ohne Probleme.
     
  10. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    LAN wäre echt ne Idee, die sind direkt Nebeneinander...
     
  11. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Wie kann ich das beheben?
     

    Anhänge:

  12. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    WLAN ist eigentlich immer in ausreichend „Palmenwedel“ vorhanden, aber der Datendurchsatz oft übel.
    Nach ein paar Minuten wird es oft besser, oder man startet die FRITZ!Box neu - das hilft auch
     
  13. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    861
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Fritzbox und iPhone gibt oft Probleme mit der WLAN-Verbindung, obwohl das iPhone vollen Empfang anzeigt.

    Ich konnte die nur so lösen, dass ich nun einen TP-Link Router als Accesspoint konfiguriert und das WLAN der Fritzbox ausgeschaltet habe. Seither läuft alles problemlos.
     
  14. achimgr

    achimgr Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.698
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    06.03.2004
    Ach, Du meine Güte.
    Ich entsinne mich nicht, dass das vor ein paar Wochen schon so wahr. Das es so gehäuft auftritt, ist neu
     
  15. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.993
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.313
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Es gibt Momente, da zeigen meine iOS-Geräte WLAN als verbunden an und trotzdem rödelt sich der Verbindungsaufbau zu Tode und nix passiert.
    Da hilft oft nur ein Neustart der Geräte und zack, die Verbindung steht.
    Wer oder was letztendlich Schuld an der Misere hat konnte ich bis dato auch noch nicht herausfinden. Ich vermute irgend eine Kombi aus FritzBox, Mesh und Apple klappt da nicht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...