Benutzerdefinierte Suche

WLAN verstärken.... nur sehe ich einige Probleme

  1. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444
    Moinsen die Herrschaften,

    folgendes: Ich sitze hier im Studio und 2 Stockwerke drüber ist die Wohnung (nun hat aber die Studiodeckenhöhe ca. 5 Meter, dazwischen ein Stockwerk mit 4 Meter und dann erst meine Butze). Dazu wird das ganze Unterfangen dadurch erschwert, dass hier Alles in nem totschicken Stahlbeton-Look ist. Nun will ich meinen WLAN aus dem Studio in der Wohnung benutzen.
    Wie gehe ich am Besten vor? Was sind die Alternativen und welche Vorteile haben die? Ich kann schlecht Kabel ziehen.
    Gestern habe ich den Versuch gestartet und habe mein schnurrloses Telefon vom Studio in die Wohnung genommen. An der Eingangstür war noch Alles in Butter. Im Wohnzimmer leider nicht mehr.... Da muckte das Teil rum und ich hatte keinen Empfang mehr. Vielleicht könnt ihr mit der Info was anfangen.
    Danke und Bestes
     
    ZoliTeglas, 13.04.2006
  2. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    Stahlbeton ist für WLAN der Tod. In meiner Schule reicht es auch nur ein paar Meter um die Ecke, dann is Essig (und reicht nicht bis ins Lehrerzimmer :mad: ).
    Du könntest höchstens versuchen, die WLAN-Basis ans Fenster zu stellen, um Reflexionen von benachbarten Gebäuden auszunutzen.
    WLAN ordentlich abgesichert? WPA sollte schon sein.;)

    BTW: So ein Kabel ist doch schnell verlegt. 15 min. mit der Hilti...:D


    animalchin
     
    animalchin, 13.04.2006
  3. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Ich würde erst mal schauen, ob Du irgendwo in Deiner Wohnung WLAN empfangen kannst und dann an dem Ort einen Airport Express (oder so was ähnliches) einstecken. Damit kannst Du Dein WLAN ohne Probleme "ausdehnen"
     
    cwasmer, 13.04.2006
  4. seber2911

    seber2911MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit dem stahlbeton ist schon mal ein echtes hindernis, denn dann werden die datenströme auf jeden fall probleme haben in deine wohnung zu kommen. Denke mal das du über dem studio noch einen niedrigen bis gar keinen empfang haben wirst.

    Würde so vorgehen, dass du wenn du einen router hast , der die mimo technologie unterstützt diesen auf die umgebung genau einstellen werden musst. Andere Lösung wär die einen sogenannten rage expander anzuschaffen, der das signal verstärkt. Diesen müsstest du aber in der wohnung über dem studio aufstellen um einen deutlichen Unterschied zu haben.

    Habe selber das Problem gehabt 2 stockwerke zu überbrücken, habe mir den wlan router von linksys und nen rage expander von linksys angeschafft und kann jetzt genauso schnell im 2.stock surfen und runterladen wie unten.
     
    seber2911, 13.04.2006
  5. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444

    meinste das reicht bei stahlbeton???
    was ist mit den ganzen antennen und so krempel.... ? gibt es da keine möglichkeit??? es ist absolutes neuland für mich, ich dachte aber, dass es sowas geben müsste.... grosse firmen schaffen es ja auch... und wenn ih dran denke, dass ich doppelt dsl zahle, dann kann ich mir vorstellen, dass ich nach einer gewissen zeit die anschaffungskosten wieder drin habe....


    das mit dem kable ziehen ist ein famoser vorschlag... ich glaube die federn und teeren mich dann hier.... ist so ne "spezielle" gegend in HH, wo man aufpassen muss, die man sich gibt und was man macht.....

    wo kann ich mich informieren, was so ein verstärker kostet..... und welche es gibt? ich würde sogar so einen hier reinstellen, der derbe strahlt.... mir latte, nervt einfach, alles doppelt zu zahlen
     
    ZoliTeglas, 13.04.2006
  6. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444

    ist airport express nicht das mit dem stecker in der steckdose???? da funzt hier sicher nicht, weil wir millionen von stromkreisen haben... mein sicherungskasten ist sicher so gross wie der von tschernobyl.
     
    ZoliTeglas, 13.04.2006
  7. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    nee, nicht ganz - Airport express kann man zwar direkt an eine Steckdose hängen, aber es überträgt keine Daten übers Stromnetz. Die idee war eher, es als WLAN Repeater zu benutzen (d.h. das schwache Signal von unten empfangen und verstärken). Das funktioniert aber nur, wenn zumindest ein bisschen was von dem Signal von unten noch in Deiner Wohnung ankommt. Am besten wäre es, Du probierst das mal mit einem Laptop aus...
    PS: Es gibt auch Richtantennen, die Du nach oben ausrichten könntest - d.h. dabei wird die gesamte Strahlung in eine Richtung abgegeben und das Signal in dieser Richtung ist dann natürlich viel stärker.
     
    cwasmer, 13.04.2006
  8. Aida_w

    Aida_wMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Doch, die Erweiterung mit der Express klappt sehr gut! Das hat mit den Stromkreisen weniger zu tun!
     
    Aida_w, 13.04.2006
  9. stadtkind

    stadtkindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Wenn du die Original Airport Basisstation (die neueren, weissen) hast, kannst du eine separate Antenne (z. B. Dr. Bott) einstecken. Die brutzelt ordentlich los. Ob dies für Stahlbeton reicht, kann keiner garantieren. Der Hinweis vom Achim mit dem Fenster ist auf jeden Fall eine Prüfung wert!

    In unserem Holzhaus hängt meine Basis ganz oben, da habe ich auch noch draussen etwa 40m Empfang! :)
     
    stadtkind, 13.04.2006
  10. ZoliTeglas

    ZoliTeglas Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    444

    ok...dann muss ich mir zum testen jetzt mal nen wlan-router kaufen.......
     
    ZoliTeglas, 13.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - WLAN verstärken nur
  1. Maren
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    4.112
  2. nachtanbeterin
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    3.871
    Timtaler
    19.04.2012
  3. Rick1979
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    609
    Rick1979
    06.08.2009
  4. Pamela
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.622
    Mac-Mau
    29.01.2010
  5. RGB
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.078
Benutzerdefinierte Suche