Wlan Stick Spinnt

piwo13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2006
Beiträge
453
Ich hab einen W-Lan stick von D-LINK DWL-G122
alles läuft prima
aber jedesmal wenn ich den mac ausmache un wieder einschalte bzw. neu starte muss ich den Stick rein und rausholen sonst wird er nich erkannt
wie kann ich das umgehen
oder ist es nur eine taste die ich drücken muss damit er erkannt wird??
 

herrmueller

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.698
Es gibt dafür eine Systemerweiterung, die das ab und anstöpseln simuliert. Aber ich würde Dir raten mal auf der ralink Seite zu schauen und den neusten ralink Treiber für OS X runterzuladen. Damit sollte das dann gehen.
 

herrmueller

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.698
Ja von D-Link wahrscheinlich. Ich bin mir jetzt nicht 100% sicher, aber wenn Dein Stick einen Ralink Chipsatz hat (Das solltest Du mal ergoogeln), ab Revision C Deines Wlan Sticks sollte das der Fall sein. Dann solltest Du mal diese Treiber von der Seite versuchen. http://www.ralinktech.com/ralink/Home/Support/Macintosh.html. Die sind zwar irgendwie übel von der Oberfläche her, aber funktionieren zu 98%.
 

piwo13

Mitglied
Thread Starter
Registriert
30.11.2006
Beiträge
453
wundaaabar^^klappt priima
danke dir
komm mir blöd vor weil ich nich darauf gekommen bin nach nem treiber zu suchen :D
aber den hätt ich sowiso net gefunden :p
aber alles funzt kein dauerndes raus - un reinstecken des sticks ;D bis cool

gruß mathi
 

zomtec

Mitglied
Registriert
26.10.2005
Beiträge
538
herrmueller schrieb:
Es gibt dafür eine Systemerweiterung, die das ab und anstöpseln simuliert.

Hallo,

ich klinke mich hier einfach mal ein...
weisst du auch wie die software heisst oder wo man die laden kann?


gruss
mat
 

herrmueller

Aktives Mitglied
Registriert
06.05.2004
Beiträge
1.698
piwo13 schrieb:
wundaaabar^^klappt priima
danke dir
komm mir blöd vor weil ich nich darauf gekommen bin nach nem treiber zu suchen :D
aber den hätt ich sowiso net gefunden :p
aber alles funzt kein dauerndes raus - un reinstecken des sticks ;D bis cool

gruß mathi
Prima, das freut mich. Aber ich habe noch einen Tip, der bei mir wunderbar geholfen hat. Ich habe aus den System/library/startup items die Dateien für den Stick entfernt und das Programm USBWirelessUtility in die Startobjekte gelegt. Dann konnte ich anklicken das es ausblenden soll und öffnete somit nicht immer das Fenster. Funktionierte bei mir wunderbar.
 

zomtec

Mitglied
Registriert
26.10.2005
Beiträge
538
moin,
ich dachte das wäre fuer alle usb geräte wählbar.
naja egal, trozdem danke!

matt.
 
Oben Unten