wlan Problem mit Range Extender

computertomsch

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.11.2004
Beiträge
630
Hallo Gemeinde,

ich habe Zuhause ein WLAN (FritzBox WLAN FON 7050, 1 iMac, 1 iBook, 2 WinXP Rechner). Fritzbox steht im EG, die Rechner im 1. Stock. Nun war die der Empfang im 1. Stock nicht so toll, also habe ich einen Range Extender (D-Link DWL-G710) im 1. Stock installiert. Nun habe ich bei allen Rechnern eine extrem gute Empfangsqualität, aber mir ist folgendes aufgefallen: der iMac und das iBook haben nun nach dem Aufwachen aus dem Standby ca. 60 Sekunden keinen Zugriff auf das Internet, dann gehts wieder normal. Das war vor Einsatz des RE nicht so, da war mit dem Aufwachen auch die Internetverbindung hergestellt, bzw. der Zugriff auf die Verbindung. Die beiden Dosen meiner Kinder zeigen dieses Verhalten nicht bzw. nicht so deutlich. Ich gehe nun davon aus, das der RE der Übeltäter ist und wollte fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem D-Link hat und eventuell das Problem kennt/abgestellt hat.

Gruss

Tom
 

Konrad Zuse

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2006
Beiträge
3.658
Ich muß diesen Thread mal aufwärmen.
Habe nun auch einen D-Link DWL-G710, aber bin wohl zum Konfigurieren zu blöd.
Momentane Ausgangslage:
Speedport W501V per Ethernetkabel mit PC verbunden (PC hat nur einen Ethernetanschluß) PowerBook G4 per WLAN ebenfalls mit dem Speedport verbunden, da mir nun das WLAN-Signal zu schwach ist, um auch im Garten zu surfen, will ich den DWL-G710 dazwischen schalten, aber ich komme irgendwie nicht klar!:mad:
Kann mir bitte jemand die nötigen Schritte erklären (Handbuch hat nicht geklappt), in möglichst einfachen Schritten??
Danke im Voraus.
 

Konrad Zuse

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2006
Beiträge
3.658
So, selbst ist der Mann, büschen gefriggelt und schon löppt allens.
 
Oben Unten