WLAN Problem mit externem Display

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von coffeebreak, 20.04.2008.

  1. coffeebreak

    coffeebreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    13.04.2007
    Nabend zusammen,

    ich hab ein seltsames Problem mit meinem MBP (erstes Santa Rosa basiertes Modell von Juni 2007). Wenn ich ein externes Belinea Display anschliesse, kriege ich praktisch keine Verbindung mehr über WLAN. Die Latenzzeiten im Netz steigen entweder ins unermessliche oder die Verbindung bricht komplett ab.
    Das wirklich bizarre ist, dass wenn ich die Auflösung nun auf 1280x960 runtersetze (1600x1200 hat das Display) funktioniert das WLAN auf einmal wieder.

    Hat irgendjemand eine Idee dazu?
     
  2. Holger_

    Holger_ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    613
    Zustimmungen:
    37
    Mitglied seit:
    28.06.2007
    Überhitzung?
     
  3. coffeebreak

    coffeebreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    13.04.2007
    Hi, danke für deine Antwort.
    Ich hab mal die Tempaeratur mit Temperature Monitor angeschaut, da ändert sich aber nicht viel wirklich was mit dem Monitor (GPU liegt recht konstant bei 64 Grad, WLAN modul bei 43).
    Das WLAN Problem kommt auch verschwindet auch ohne merkbare Verzögerung mit dem Ändern der Auflösung.
     
  4. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    588
    Mitglied seit:
    29.09.2006
    Dann wuerde ich eher darauf tippen, dass bei der gewaehlten Aufloesung / Bildwiederholfrequenz Stoerungen vom Monitor erzeugt werden, die WLAN stoeren. Wuerde ich an Maxdata melden und schauen, was die dazu meinen
     
  5. coffeebreak

    coffeebreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    107
    Mitglied seit:
    13.04.2007
    das klingt interessant, werd mir mal einen anderes Display zum Testen organisieren um meinen Mac als Fehlerquelle auszuschliessen.
    Besten Dank!
     
  6. flohli

    flohli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.08.2003
    Hallo coffeebreak,

    ich habe das gleiche Problem mit meinem MBP und einem HP 2025, besonders dann, wenn der Monitor über DVI angeschlossen ist.

    Konntest Du für Dein Problem inzwischen eine Lösung finden?


    Gruß Floh
     
  7. Philipo

    Philipo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    02.04.2008
    hey, ich habe mit meinem Externen das gleiche Problem. Da ich ihn z.Z. aber kaum nutze weiß ich nicht, ob das funktioniert, könnte es mir aber vorstellen:
    Probier mal in den WLAN Einstellungen deines Routers die Funkfrequenz, also den Kanal/Channel, manuell umzustellen und probier mehrere Kanäle aus. Vielleicht hilft das.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Problem externem Display
  1. Philipp2834
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    191
  2. pro15
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    174
  3. JimmytheMan
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    346
  4. roitherkur
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    626
  5. bigben
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    402

Diese Seite empfehlen