Wlan mit fester IP

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von rossiniee, 29.12.2006.

  1. rossiniee

    rossiniee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    Hallo,
    hab seit 10min einen Mac und wollte in mein Wlan eintreten, muss dem Mac jedoch eine feste IP geben, wie mach ich das denn?
    DANKE
     
  2. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.903
    Zustimmungen:
    1.157
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Systemeinstellungen / Netzwerk > Ein Netzwerkumgebung benennen, Airport auswählen und dann das Gewünschte/Geforderte eintragen.
     
  3. danny87

    danny87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Dazu hab ich auch eine Frage und zwar wollt ich das mit meinem MacBook auch machen.

    Hab einen Sinus 154 DSL Basic 3 vonner T-Com. DOrt hab ich einen IP-Bereich für die DHCP Konfiguration freigegeben 192.168.2.100 - 192.168.2.199

    An meinem PC hab ich eine Feste IP eingestellt und bin auch der Meinung das ich die nur am PC einfach eingestellt habe und zwar die 192.168.2.203

    So nun wollt ich das am MacBook machen, welches sich schon über die DHCP mit dem Router verbunden hatte mit der IP 192.168.2.101. Wollte ihn auf 192.168.204 stellen, doch sobald ich das mache verbindet er sich nicht mehr mit dem Router :confused:

    Kennt das Irgendwer oder kann mir wer helfen. Hab jetzt nicht gesucht, hab nur das Thema gesehen und dachte ich klinke mich mit ein ;)
     
  4. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.903
    Zustimmungen:
    1.157
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Wenn DHCP am Router eingestellt ist, warum vergibst Du dann feste IP's an den Clientrechnern? Also: entweder / oder. Stelle den Router auch auf eine feste IP im LAN oder die Clientrechner auf DHCP. Wichtig ist auch die Übereinstimmung der Subnetmask!
    Gutes Gelingen.
     
  5. boris2007

    boris2007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    10.11.2006
    wenn du einen adressbereich festlegst muß die ip adresse auch in diesem bereich liegen
    nach deinen angaben dürfte der pc auch nicht verbunden werden, da 2.203 außerhalb des festgelegten adressbereiches liegt
     
  6. Darii

    Darii MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    110
    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Du kannst auch einfach den Clients über DHCP eine feste Adresse zuweisen, sollte irgendwo bei den DHCP-Einstellungen versteckt sein(static dhcp leases o.ä.)
     
  7. conrast

    conrast MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Haust du auch die Subnetmaks (Teilnetzmaske) und den Gateway richtig eingestellt?
     
  8. rossiniee

    rossiniee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    wenn ich jetzt in ein dhcp netzwerk joine, merkt das macbook sich dann, dass es die feste ip benutzen soll, wenn ich wieder in das alte netzwerk reinkomme?
     
  9. danny87

    danny87 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.005
    Zustimmungen:
    64
    Mitglied seit:
    29.06.2005
    Also hier der Beweis:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Am MacBook kann ich leider jetzt nicht rum friemeln, da dort das Netzteil kaputt ist und ich nur 5-10 % Akku hab.^^

    Wenn es nicht funktioniert ist es nicht soo schlimm, geht ja auch so, aber ich hätte halt gern für's MacBook eine feste IP.
     
  10. rossiniee

    rossiniee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2006
    Nein, also der dhcp verteilt dann nur adressen von x.x.x.100-199
    Es können Rechner ins Netz von Hand eingestellt werden mit einem Adressraum von 1-255.
    Ob spezielle IP's zugelassen werden oder nicht hat der dhcp in dem Fall nicht zu entscheiden.
    Wahrscheinlich ist was am Macbook falsch eingestellt, jedoch kann die IP bleiben. Mach maln screene vom Macbook, sobald wieder aufgeladen ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen