WLAN mit dem Powerbook

  1. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Nachdem ich nun vor einem halben Jahr in einen Powermac investiert habe und mehr als zu frieden bin, habe ich um mobil zu bleiben, in einen 12" PB investiert.

    Jetzt habe ich ein kleines WLAN-Problem, dass wahrscheinlich auf meiner eigenen Dämlichkeit beruht:

    Als Router verwende ich einen DSL-Router von 3com aus der OfficeConnect-Reihe und einen 11Mbit-AP von 3com aus der selben Reihe. Jetzt bekomme ich einfach keine Verbindung zum AP zu stande... :(

    Liegt es einfach daran, dass es mit der Airport-Hardware nicht funktionieren kann oder übersehe ich in den Einstellungen einen entscheidenen Punkt?

    Für Hilfe bin euch schon jetzt dankbar :)

    Gruß
    Minusch
     
  2. fozziebear

    fozziebear MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    2
    äh...., was genau ist Dein Problem?

    Ooops! Überlesen!

    Hat es schon mal funktioniert?
     
  3. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Du kannst den Airport Assistenten nicht nehmen, sonder du musst über einen Browser konfigurieren, IP Nr. des routers eingeben (in der Anleitung vom Router dabei) und dann per Browserinterface einrichten.

    Nimm aber nicht Safari, sondern FireFox oder sogar IE.
     
  4. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Dank erstmal für die schnellen Reaktionen!

    @avalon: Was soll ich mit dem Browser konfigurieren? Der Router und der AP sind ja bereits konfiguriert. Das PB steht im DHCP des Routers, die MAC-Adresse ist im AP eingetragen. Habe auch den WEP-Schlüssel eingetragen... :(
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Auch die Zugangsdaten vom Provider?

    AP = Apple Airport?
    Airport ist der Router, der muss nur mit dem Modem verbunden werden!

    Ich verstehe dein Problem nicht ganz.
     
  6. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Jaa, der PM kommt ja auch ins Internet, nur das PB eben nicht... :(

    Mache ich irgendwas falsch, was man eigentlioch nicht falsch machen kann? Meine Eltern auf der anderen Seite von unserem Hof kommen mit ihrer Dose auch ins Netz...
     
  7. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Der WEP-Schlüssel ist wahrscheinlich das Prohblem, meiner meinung nach hat apple da ziemlichen mist gemacht, die verlangen glaube ich ein $ vor dem WEP-schlüssel (in Hexform eingeben, Passphrase hat bei mir nicht geklappt) (Musste ich zumindest bei meinem IBook so eingeben).
    Wenns kein $ war mal googeln.
     
  8. Minusch

    Minusch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2004
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    0
    Ähhh, also ein $ vor den Schlüssel setzen? Okay, werde das mal ausprobieren...
     
  9. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.408
    Zustimmungen:
    113
    Auf jeden Fall ein $ Zeichen, habe dazu noch andere Threads gelesen
     
  10. Sym

    Sym MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    1.896
    Zustimmungen:
    38
    Hi,

    ich würde erst einmal testen, ob das WLAN überhaupt funktioniert. Dazu würde ich alle Sicherheitsmaßnahmen (WEP, WPA, etc...) aussschalten. Weiter würde ich das über eine feste IP regeln.
     
Die Seite wird geladen...