WLAN ist langsam

kerschman

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2020
Beiträge
4
Hallo,

habe ein MacBook Air 2017 und folgendes Problem, das mein wlan sehr langsam ist (ca. 3 -10Mbps), wenn ich meinen Mac einschalte. Muss zuerst mein Macbook mit meinem iPhone koppeln und wieder trennen das ich dann den vollen Speed über wlan bekomme..... sind da ca. 100Mbps....bleibt dann auch solange, bis ich wieder neu starte.

Wlan de- und dann wieder aktivieren nützt nichts
Kennt vielleicht einer von Euch dieses Problem ?

Vielen Dank für Eure Hilfe

LG Kerschman
 

tubo

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
272
Willkommen im Forum …

Um was für ein WLAN handelt es sich? iPhone-Hotspot?
Reboot durchgeführt?
 

kerschman

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2020
Beiträge
4
Magenta Fiber 100. wenn ich einschalte bin ich über wlan verbunden, habe aber den speed nicht. dann verbinde ich kurz über iPhone Hotspot und trenne das wieder. dann sucht sich der Mac wieder die Wlan Verbindung und dann habe ich denn vollen speed. Reboot habe ich noch nicht gemacht.....bin erst seit kurzem stolzer Besitzer eines Mac und kein Spezialist ;-)
 

noname951

Mitglied
Mitglied seit
18.06.2006
Beiträge
2.683
Welcher wlan Kanal, 5ghz oder 2,4 ghz? Wie viele andere Wlans in deiner Nähe? Welcher Router? ...

Mit so wenig Infos kann man dir nicht helfen.
 

Stargate

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.275
Hallo,

habe ein MacBook Air 2017 und folgendes Problem, das mein wlan sehr langsam ist (ca. 3 -10Mbps), wenn ich meinen Mac einschalte. Muss zuerst mein Macbook mit meinem iPhone koppeln und wieder trennen das ich dann den vollen Speed über wlan bekomme..... sind da ca. 100Mbps....bleibt dann auch solange, bis ich wieder neu starte.
??

Der Magenta WLAN-Router kann nur ein WLAN-Gerät bedienen? :-> oder warum muss das MB mit dem iPhone verbunden werden?

Bei gedrückter ALT-Taste auf das WLAN-Symbol in der Menüleiste deines Mac klicken und das was dann erscheint hier posten.
Das machst du am besten genau dann und dort wenn dein Book dort steht wo es am meisten benutzt wird.
2 Meter neben dem WLAN-Router kannst du dir das sparen.

Genau auf diesem Weg lässt sich auch die "Diagnose für drahtlose Umgebungen" öffnen.

Alles andere wird wohl eher ein Ratespiel.


www.doitarchive.de/airport.html
 

tubo

Mitglied
Mitglied seit
10.11.2004
Beiträge
272
Magenta Fiber 100. wenn ich einschalte bin ich über wlan verbunden, habe aber den speed nicht. dann verbinde ich kurz über iPhone Hotspot und trenne das wieder. dann sucht sich der Mac wieder die Wlan Verbindung und dann habe ich denn vollen speed. Reboot habe ich noch nicht gemacht.....bin erst seit kurzem stolzer Besitzer eines Mac und kein Spezialist ;-)
Bitte Fragen nach Infos beantworten…
Systemeinstellungen öffnen > Netzwerk > WLAN > Button: Weitere Optionen… (Vorher als Admin autorisieren (Schloss-Symbol links unten)) > Vorhandene Automatische Verbindungen aus der WLAN-Liste entfernen ([-]-Symbol, mit Ok bestätigen, Neustart des unbekannten Routers, Neustart des MB, dann neu ins WLAN einloggen.
 

kerschman

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2020
Beiträge
4
hey, erstmal vielen Dank für Eure Rückmeldungen
habe mein WLan getrennt und neu verbunden, momentan passt der speed.
Router ist von Magenta - Connect Box. Wlans sind 5 in meiner Nähe
Ich habe meinen Mac nur mit dem iPhone verbunden, weil das die schnellste Möglichkeit ist das Wlan zu trennen und dann neu verbinden, sonst hat das keinen bestimmten Grund
Infos siehe Bild
 

Anhänge

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.480
867 Mbit Übertragunsgsrate Macht ca. 430 mbit Netto.
Das sollte nicht der Flaschenhals sein...

Achte mal darauf, wie der TX-Wert ist, wenn das Problem wieder auftritt..
(Du musst den wert in etwa halbieren. Bei einer 100 mbit leitung sollte er bei 200 mbit sein.)

DFS ist aktiviert.
Wohnst du in der Einflugschneise eines Flughafens?
Wobei dann eher komplette verbindungsabbrüche auftreten sollten.
 
Zuletzt bearbeitet:

kerschman

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
26.02.2020
Beiträge
4
ne, kein Flughafen in unmittelbarer Nähe. ich habe sonst kein Problem mit dem Internet. es ist nur komisch, wenn ich meinem Mac am nächsten Tag wieder einschalte, ist der Speed weg. muss dann zuerst neu verbinden und alles ist gut....gibt dann auch keine Unterbrüche.
is nur sehr nervig