WLan: Internet geht etwa 1-2 Sekunden, bricht danach sofort ab

lordBrewster

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.04.2008
Beiträge
40
Hallo liebes Macuserforum,

diese Frage habe ich bereits bei einem anderen Forum gestellt, doch da gab es allerdings nur eine doofe- nichtssagende klugscheißerische Antwort (hust supportnet hust).. naja ich hoffe, hier sind nettere Macuser vorhanden! ;-) Zu meinem Problem:

ich bin hier "zu Besuch" in einem Privatbüro und versuche nun, mit meinem Macbook ins Internet zu kommen. Es ist ein WLan mit einem Personal Key, den ich auch habe.
Nun zu meinem Problem: Das Macbook ist mit dem Router verbunden und hat eine IP-Adresse, insofern alles gut.
Das Internet geht jedoch nicht und das Macbook hat auch keine Ahnung wieso ("Netwerkdiagnose"). Klappe ich es zu und wieder auf, bzw. deaktiviere und reaktiviere ich den Airport, geht das Internet ganz kurz - vielleicht 2 sekunden und ich kann ne Seite laden. Dann aber schmeißt es mich wieder raus. Verbindung zum Router besteht weiterhin.
Ich bin ein wenig ratlos?! Keine Ahnung, was das soll.

Zum Router: Es ist so ein weißes Telekomding Speedport - irgendwas..
Naja wenn Ihr eine Idee hättet, wäre ich euch sehr dankbar!

Lieben Gruß

LB

P.S.: Habe nun eine halbe Stunde im I-Net rumgesucht nach Lösungen, ohne wirklich etwas zu finden, was zu meinem Problem passt..
 
Oben