WLAN- ich packs nicht

Diskutiere das Thema WLAN- ich packs nicht im Forum Netzwerk.

  1. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    Also folgendes Proplem. Habe ein Laptop an einer Fritzbox 7170 hängen und einen Alu iMAC im Obergeschoss. Nun möchte ich den IMAC ins Internet bringen, das Teil ist neu und ich neuer MacUser.Habe 2 Bücher über Leopard durchstudiert, komme aber nicht weiter.Ich kann den Wlan Anschluss nicht einrichten, komme bis zur Passworteingabe für WAP.ABer da gehts schon los. Was für ein Passwort ist das?Mein Provider ist 1und 1. Habe alle Passwörter die ich habe gechekt, aber davon will er keines. Wer kann helfen?
     
  2. bluju

    bluju Mitglied

    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Hi,

    das Passwort, das du im Router für die WPA Verschlüsselung eingegeben hast.

    [​IMG]

    Gruß
    iMac
     

    Anhänge:

  3. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    WAS?
    Also ich habe die Fritzbox heute bekommen ,EBAY. Habe mein altes DSL Modem abgezogen, vom Windows Notebook, die 7170 rangesteckt, und schon war ich im Internet, noch mal aktualisiert, alles läuft, habe da nix eingegeben. Gehe ich beim Mac auf Airport um das WLAN einzurichten, fragt er nach dem Kennwort, aber woher nehmen?
     
  4. bluju

    bluju Mitglied

    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Verbinde dich mit der Fritzbox, notfalls mit Netzwerkkabel, indem du im Browser "fritz.box" eingibst und schaue nach dem Passwort.
    Möglicherweise ist auch ein Aufkleber auf der Box mit dem Passwort.

    So wie du das schilderst, bist du wahrscheinlich mit den Zugangsdaten des eBay Verkäufers im Netz - ist das möglich?
     
  5. bluju

    bluju Mitglied

    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    188
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Ich sehe gerade, dass du geschrieben hast, dass die FritzBox neu ist. Also können noch keine Daten drinstehen, verbinde Dich wie vorher beschrieben mit der FritzBox und trage deine 1und1 Zugangsdaten ein.
     
  6. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    Ja das habe ich auch gemerkt, habe jetzt die daten geändert, allerdings komme ich nicht auf die oben gepostete Seite!!
    Auf der Box unten steht eine ewig lange Zahl, die geht aber auch nicht!
     
  7. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    Der IMAC ist neu, die Fritzbox gebraucht.
     
  8. Olivetti

    Olivetti Mitglied

    Beiträge:
    9.817
    Zustimmungen:
    2.698
    Mitglied seit:
    09.12.2005
    Im schlimmsten Fall die Box auf Werkseinstellung resetten, dann ist es wieder die "ewig lange Zahl".
     
  9. The_MiGo

    The_MiGo Mitglied

    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Du kommst über den Punkt Sicherheit zu den Einstellungen. Hab hier leider nur das Speedport teil. Aber es sollte genauso gehen!
     
  10. fbalz

    fbalz Mitglied

    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    .... wie weit kommst du, habe schon mehrere Boxen eingerichtet und auch eine ( zwar nur eine Fon WLan ) hier und kann ggf. nachschauen.

    Frank.
     
  11. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    Also habe jetzt meine Zugangsdaten angelegt, alles noch mal vom Rechner geschmissen und neu installiert. Aber weiss immer noch nicht wie ich an die WPA Nummer komme. Wie kann man die Box reseten?
     
  12. Klenkes

    Klenkes Mitglied

    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    06.03.2008
    Hi,

    du musst in der Fritzbox bei aktivierter Verschlüssung ein WPA, WPA2 Kennwort selber vergeben. Und genau dieses Kennwort musst du dann eingeben im imac.
    Dann sollte es funktionmieren.

     
  13. fbalz

    fbalz Mitglied

    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    .. in Safari fritz.box eingeben
    Auf der Fritz Oberfläche unter Einstellungen, System, Zurücksetzen.
    Dann ist alles weg.
    Dann macht die Box DHCP.
    1. per Kabel verbinden
    2. Zugangsdaten eingeben ( bei Internet )
    3. Wlan einrichten ( die 7170 zeigt auch benachbarte Netzwerke an, nehme einen Kanal möglichst weit weg von den anderen - bei Funkeinstellungen )
    4. Sicherheit auf WPA / WPA2 einstellen und Schlüssel eingeben ( Buchstaben und Zahlen verwenden, Sonderzeichen ausser - und _ vermeiden )
    5. Wlan von Mac suchen lassen und Netzwerkschlüssel eingeben, Häkchen bei Passwort merken nicht vergessen.
    6. mitteilen obs klappt.

    Frank
     
  14. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    So, habe jetzt die Box resetet und alle Daten neu eingegben. Bei Verschlüsselungsart steht WPA*WPA2
    Datenverschlüsselung: TKI,AES-CCMP
    Ein Kennwort habe ich jetzt neu vergeben.
    Morgen gehe ich dann mal an den Mac und seh mal weiter, heute erst mal Ende. Danke vorab für Eure Hilfe , werde morgen berichten. Gute Nacht
     
  15. mymacs

    mymacs Mitglied

    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Seit kurzem gibt es wieder neue Firmware für die 7170: Firmware-Version 29.04.49
     
  16. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    so, wieder eine bittere Enttäuschung: Keine Verbindung möglich
     
  17. spaceballs

    spaceballs Mitglied

    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Hi "schnurzel",

    hab' selbst die FBF 7170 und hatte bei der Einrichtung von WLAN noch nie Probleme - mit keinem meiner Macs.

    Geh' nochmal Alles in aller Ruhe durch. :cool: Funktioniert denn die FBF per Kabel ohne Probleme?!
     
  18. schnurzel

    schnurzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.03.2008
    Das Problem, habe auf dem ausgebauten Dachboden nur Steckdose und Mac, keine Telefonbuchse...! Da bräuchte ich 20 Meter Kabel.Der Mac erkennt ja , dass da eine Fritzbox irgendwo ist, aber er lässt sich nicht verbinden. Er sucht und dann kommt die Meldung: Verbindung fehlgeschlagen. Vielleicht ist die Entfenung zu gross obwohl er nur durch eine Holz/ Gipskartondecke muss
     
  19. scubafat

    scubafat Mitglied

    Beiträge:
    3.643
    Zustimmungen:
    189
    Mitglied seit:
    14.10.2005
    Das kann natürlich sein!
     
  20. spaceballs

    spaceballs Mitglied

    Beiträge:
    1.048
    Zustimmungen:
    35
    Mitglied seit:
    11.03.2006
    Kann ich mir nicht vorstellen. Meine Frau nutzt bei uns auch einen Stockwerk über dem Standort der FBF das WLAN ohne Probleme - und dazwischen ist 'ne Betondecke - Sendequalität gut bis sehr gut.

    Bring' doch mal den Mac, testhalber, näher an die FBF - dann weisst Du, ob's evtl. doch an der Entfernung liegt.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...