wirklich Mac- kompatible NAS - Systeme?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von vwp, 05.08.2005.

  1. vwp

    vwp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2003
    Es gibt ja bereits ein paar Threads zu Netzwerkfestplatten / NAS - Systemen.

    Allerdings scheinen wohl die meisten Platten durch SMB / AFP Probleme mit zu langen Dateinamen oder ungewöhnlichen Zeichen zu machen...

    Gibt es ein preislich den Buffalo- Linkstations ähnliches NAS- System, welches wirklich funktioniert?

    Bzw. gibt es Nutzer von LaCie EthernetDisk / Mini oder Buffalo- Linkstation o.ä., die keine Probleme haben bzw. diese lösen konnten?


    Vielen Dank schon mal!
     
  2. derkleinemuck

    derkleinemuck MacUser Mitglied

    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.02.2005
    weiterhelfen kann ich nicht, leider. Aber ich wollte loswerden, dass heute zum ersten mal mein Pleiades LanDisk (von DSP-Memory, eigentlich Mac-kompatibel) mit einem Mac benutzen wollte. Jetzt stelle ich fest, dass die HDD keinen Mucks mehr macht. Bis vorgestern lief sie noch im PC, dann umgebaut ins Gehäuse, da tat sie auch noch. Jetzt nicht mehr. Haben andere dieses Problem auch?

    Gruß Muck
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen