Wirklich (!) anonym surfen - ohne IP ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von csdscp10, 31.01.2007.

  1. csdscp10

    csdscp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2005
    hallo zusammen

    ich habe ne frage betreffend der ip adresse.
    ist ez möglich, dass man ganz ohne ip adresse surfen kann? ich weiss, dass man über eine andere surfen kann (Proxy), doch ist ez auch ganz ohne möglich?

    und, ist es möglich, dass ich z.b. mit dem safari mit der ip "x.y.z" surfen kann, und gleichzeitig mit dem firefox mit der ip "m.n.o" ?

    vielen dank für eure hilfe!

    lg

    benjii
     
  2. MIC71

    MIC71 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.11.2004
    was hast'n vor? :D
     
  3. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Also OHNE ip geht surfen gar nicht.
    ABer ich kann dir mal das Programm Netshade (bei versiontracker suchen) ans Herz legen.
    Kostet zwar was, aber es lohnt sich.

    Zum Testen ist es natürlich kostenlos (für eine Weile).
     
  4. csdscp10

    csdscp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2005
    @ MIC71, hab nichts illegales vor, falls du das meinst.

    aber, das mit zwei browser mit zwei verschiedenen ip's, ist das möglich?
     
  5. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Mit zwei IPs geht, aber dann ist die eine über z.B. Safari deine 'normale' und über z.B. Firefox die von z.B. JAP.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.2007
  6. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Mit zwei IPs geht, aber dann ist die eine über z.B. Safari deine 'normale' und über z.B. Firefox die von z.B. JAP.
     
  7. paeskel

    paeskel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Hallo!
    Ja es ist möglich ohne ip adresse zu surfen.

    Schau dir mal das Programm "JAP" an. Freeware und zur Zeit im Testbetrieb:
    http://anon.inf.tu-dresden.de/
     
  8. csdscp10

    csdscp10 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.10.2005
    das wär toll, wenn du mir das erklähren könntest :))

    wie muss ich dann vorgehen?
     
  9. WTF? Bullshit!

    Ohne IP Surfen ist nicht. Das wäre als würde man nen Brief ohne Empfänger in den Brifkasten werfen.
    Das einzige was JAP macht ist die Anfragen über Proxies zu leiten, so dass ein zurückverfolgen nicht mehr so leicht ist (aber auch das System ist mitnichten sicher).

    Noch bekloppter sind bezahlanonymisierungsdienste. Denn wenn du zahlst ist deine Identität dem Anonymisierungsprovider bekannt, dieser kann gegebenenfalls dazu gezwungen werden die Daten herauszugeben...

    Aber bei all diesen Diensten, egal wie ausgeklügelt die auch sein mögen, steht am Ende immer deine IP-Adresse im Header des Paketes.

    EDIT: Mit zwei IPs zu surfen ist ohne weiteres technisch möglich. Du müsstest dir vom Provider halt eine zweite IP zuteilen lassen (macht so gut wie keine consumer Provider). Allerdings geht auch das nicht einfach über klickibunti ;)
     
  10. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Du surfst da nicht ohne IP, das geht gar nicht. Du surfst aber über eine 'andere' IP. ich habs ja oben schon verlinkt, schau dir die Seite an, dort ist es genau erklärt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen