1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wireless Router?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von .:iMac_tiger:., 21.06.2005.

  1. .:iMac_tiger:.

    .:iMac_tiger:. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe einen iMac G5 mit Airport.

    und ich möchte mit WLAN ins Internet.
    Welche Router würdet ihr empfehlen?

    Mein Favorite ist ein Netgear Router

    KLICK
     
  2. haeckmac

    haeckmac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    2
    Hi,
    ohne große Wort den Linksys WRT54G .. Da kannst du so viel einstellen da wird jeder mit glücklich :) .. selbst wenn man mal etwas mehr dB Ausgangsleistung braucht ;) ...
     
  3. Neowork

    Neowork MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2003
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kann dir ebenfalls den Linksys WRT54G empfehlen. Gibts momentan im Mediamarkt Onlineshop für 49 Euro.

    Je nach technischen Anforderungen/Kenntnissen noch die OpenWRT-Firmware drauf (www.openwrt.org) und du kannst alles machen was du willst.

    Von Netgear halte ich nicht viel. Teuer und unzuverlässig (besonders die PrintServer).
     
  4. .:iMac_tiger:.

    .:iMac_tiger:. Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    also ich hätte vor:

    Router mit Kabel zu WXP Rechner (auf diesem wird auch die Software installiert)

    und dann mit WLAN zu iMac.

    das dürfte kein Problem sein oder?
     
  5. Bei mir genauso. Router mit Kabel an den PC und via WLan/Airport zum Mac. Verwende einen Netgear WGR614v4 der täglich einmal abstürzt (bitte keine Lösungvorschläge; es gibt bereits zahlreiche Threads in denen ich zahlreiche Tipps erhalten habe die leider auch nicht geholfen haben).

    Also KEIN Netgear! Auch wenn es User geben soll die keine Probleme damit haben. ;)

    Empfehlung: LinkSys WG54GS oder G

    MfG, juniorclub.
     
  6. mansk

    mansk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2004
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    6
    den router von avm fritz mit phone box kann ich dir empfehlen; noch dazu kannst du 2 analoge telefone dran anschließen und übers internet billigst telefonieren; hab ihn schon eine zeit und bin supi zufrieden damit

    gruß von mansk
     
  7. natsuki

    natsuki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich hab auch den linksys WG54G. bin zur zeit noch ganz zufrieden damit.
    nur hat er heute morgen nicht mehr gefunkt.
    musste halt dann ins Erdgeschoss laufen und dem Router kurz den Strom nehmen. dann hat er wieder gefunkt.
    ist das normal, dass er einfach in der Nacht aufhört zu senden?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    ich habe bei meinen 2 WRT54GS (Bridge) vorsichtshalber eingestellt, daß sie sich immer in der Nacht neustarten, weil die Verbindung immer da sein muß. Seit 2 Monaten damit keine Probleme.

    Nur bei dem starken Regen fiel die ÜR auf 36 MBit/s zurück... :D

    MfG
    MrFX
     
  9. misti

    misti MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    zyxel zyair g-2000

    funktioniert bei mir bestens mit pbook, linux-laptop und ner dose!
     
  10. Unixx

    Unixx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    19
    Ich verwende einen Asus WL-500g und bin super zufrieden. Der Router verfügt über eine sehr gute Ausstattung.