Wireless Mighty Mouse oder Logitech V270

  1. narak

    narak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    moin,

    vorweg, ja, ich hab die sufu genutzt und mir ein bild gemacht, jedoch kann ich mich nicht für eine entscheiden :rolleyes:

    ich schwanke zwischen der Wireless Mighty Mouse und der Logitech V270.

    für die MM würde sprechen, dass ich mir plane das wireless keyboard noch anzuschaffen, würde schön aussehen. allerdings, überzeugt mich die handhabung mit der rechten maustaste nicht so ganz *seufz*

    einsatzgebiet wären nur "simples mausbenutzen" und evtl mal spielen (WoW), also keine detailgenaue Fotobearbeitung o.ä., sollte aber schon normal schnell ("echtzeit") funktionieren.

    MM:
    + Design
    - rechte Maustaste (?)

    V270
    + zwei "echte" Maustasten
    - Design

    vielleicht kann mir ja der/die ein oder andere MU einen rat geben :)


    liebe grüße
    narak
     
    narak, 13.12.2006
    #1
  2. ichamel

    ichamel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    21
    Ich habe seit einiger Zeit die Mighty Mouse Bluetooth und ich würd sie nicht wieder kaufen. Sie funktioniert zwar insgesamt, die "rechte" Maustaste jedoch eher frei nach "Zufallsgenerator" - völlig nervig und unzuverlässig. Der Trackball funktioniert bei mir gut.

    Insgesamt muss ich klar sagen, ich würde eher eine Logitech nehmen und auf das Design pfeifen. Schließlich ist eine Mouse nicht zum Angucken da.

    P.S.: Wenn Du auch noch eine Tastatur willst, dann schau Dir doch auch mal das Logitech Set http://www.logitech.com/index.cfm/products/details/DE/DE,CRID=2162,CONTENTID=11420 an ;)
     
    ichamel, 13.12.2006
    #2
  3. crios

    crios MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    bin zwar erst seit etwas 2 wochen mbp user habe auch auch die v270, und nun muss ich sagen das ich die rechte maustaste eigentlich sogut wie nie gebrauchen muss. Sie sieht vll anfangs etwas komisch aus aber mitlerweile fällt mir das auch nicht wirklich auf, eben wie ein normaler gebrauchsgegenstand.

    edit: achja bin sehr zufrieden!
     
    crios, 13.12.2006
    #3
  4. narak

    narak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die antworten :)


    das logitech set ist leider (edit) nicht (/edit) mit bluetooth verfügbar soweit ich weis, und die entfernung tv (wo das macbook dann steht) und couchtisch schafft mein pc-tastaturset (insbesondere die maus) nur mit ach und krach, deswege werd ich wohl auf bluetooth zurückgreifen müssen :(


    @crios: naja, zum spielen bräuchte ich die schon, also ganz verzichten kann ich darauf nicht ;)


    liebe grüße
    narak
     
    narak, 13.12.2006
    #4
  5. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Hi,

    ich habe die ebenfalls die V270.
    Mein erster Eindruck: perfekt verarbeitet, sehr gute optische Abtastung. Connectivity zum MBP ist ebenfalls tadelos.

    Besonderheiten:
    Auf der Unterseite hat sie einen Ausschalter, den ich eigentlich recht häufig beutzte, wenn ich nicht zuhause bin.
    Weiters benötigt sie 2 AA Batterien, was sie allerdings etwas schwerer macht als normale Kabelmäuse. Weiters ist sie eine Spur kleiner als die MM, stört allerdings nicht weiter. Ein Reisetascherl ist ebenfalls dabei.

    Kurz: Wem das Gewicht nicht stört, kann die Maus bedenkenlos kaufen.

    lg
    bigweo
     
    bigweo, 13.12.2006
    #5
  6. MACzeugs

    MACzeugs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    15
    Ich hab auch die 270 und bin ganz zufrieden. Ich hab sie seit Anfang Juni und benutze sie daheim eigentlich immer am Macbook. Die mitgelieferten Batterien haben bis letzte Woche gehalten!!
    Echt Wahnsinn!!
    Spielen tu ich am Macbook nicht, kann dazu also nichts sagen. Das Problem vom Mac allgemein ist halt, dass der Mauszeiger immer ien bischen hinterher hängt. Ich weiß, es gibt da diverse Tools, aber standardmäßig ist das mit jeder bisher von mir am Macbook benutzten Maus ziemlich doof. Und das hat nichts damit zu tun, dass ich aus der Windowswelt was anderes gewohnt bin. Der Mauszeiger reagiert einfach nicht so schnell...:(
     
    MACzeugs, 13.12.2006
    #6
  7. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    @MACzeugs:

    Immer eingeschaltet gelassen?

    lg
    bigweo
     
    bigweo, 13.12.2006
    #7
  8. MrSmith

    MrSmith MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    5
    Hallo narak

    ich verwende die Logitech VX Revolution (http://www.logitech.com).

    + Design (nicht weiß, aber edel) :cool:
    + vollwertige rechte Maustaste
    + vollwertiges Scrollrad
    + griffige gummierte Seiten
    + Laserabtastung funktioniert auf meiner roten Ledercouch :D
    + funktioniert ohne Logitech-SW bereits hervorragend
    + überbrückt die 2m Distanz zum HiFi-Möbel problemlos

    - Preis
    - kleiner (gut aussehender) USB-Funkempfänger (kein BT)
    - AA-Batterie (kommt aber mit NiMH-Akkus im AA-Format klar)
    - keine Transporttasche für unterwegs

    Bisher nutze ich die Maus nur zuhause. Unterwegs genügt mir das Trackpad vom MacBook.
     
    MrSmith, 13.12.2006
    #8
  9. kiltergrend

    kiltergrend MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    3
    ich benutze die v270 jetzt seit 9 Monaten und habe die Batterien gerade erst zum 2. Mal ausgetauscht (schalte sie bei Nichtbenutzung aus). N' kumpel von mir hat die gleiche und zusätzlich die MM - die v270 ist beim zocken um einiges angenehmer und wenn man die rechte maustaste vom pc gewohnt ist, will man die auch am mac nicht mehr vermissen. kann dazu also nur sagen die v270 ist vom preis/leistungsverhältnis unschlagbar (wenn man mal das design außer acht lässt, welches zwar nicht schlecht ist, sich aber nicht so gut in die anderen Apple Produkte einreiht...)
     
    kiltergrend, 13.12.2006
    #9
  10. wodkaonkel

    wodkaonkel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2005
    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    wodkaonkel, 13.12.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wireless Mighty Mouse
  1. 38102
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    789
    MadCat69
    29.08.2010
  2. dragster_fan
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.397
    DavePro
    20.06.2010
  3. Longo84
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    436
    Holger-Holger
    12.08.2009
  4. ace24
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    367
    Krizzo
    01.04.2009
  5. RakS0
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    549
    Paul Berlin
    16.03.2009