Wireless Lan verbindung sichern

  1. Nightbreezer

    Nightbreezer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Hy,
    Also ich habe ein access point an mein netztwerk Kabel angeschlossen, und auch eine Verbindung bekommen, komme auch ins Internet aber immer wenn ich verbinde steht da ob ich wirklich eine Verbindung zu einem Offenden Netz herstellen möchte.

    Wenn ich im Netzwerk unterSystemeinstellungen-Netzwer-Airport-konfigurieren.

    Um ich z.b ein WEP Kennwort eingebe und auf jetzt Anwenden klicke ist alles ok, aber wenn ich dann die Verbindung trenne und wieder drauf connecte werde ich nicht nach dem Passwoert gefragt, es setzt sich zurück und ist wieder auf offen eingestellt was mache ich falsch?
     
    Nightbreezer, 09.09.2005
    #1
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.408
    Zustimmungen:
    4.349
    Wo stellst du das WEP Passwort ein? Beim Verbinden mit dem WLan oder in der Konfig des Routers/Access Points?
    Das Passwort muss im Router eingestellt werden.
    Sorry wenn du das schon gemacht hast, aber ich blick bei deiner Erklärung nicht so ganz durch.
     
    AgentMax, 09.09.2005
    #2
  3. Nightbreezer

    Nightbreezer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ne habe doch geschrieben wo undzwar in den Netzwerk optionen, da kann man die verbindung auswählen, und da kann man ein Passwort einstellen.

    Ich weiß net wie soll ich den den Accesspoint selber einrichten ich weiß nicht wie ich darauf zugreifen kann in der Anleitung steht nicht wie man auf den Accesspoint zugreift, aber ist ja auch egal.

    Auf jeden fall wenn man in den Optionen ein Passwort einstellt, wieso setzt sich das wieder zurück?
     
    Nightbreezer, 09.09.2005
    #3
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.408
    Zustimmungen:
    4.349
    Weil das so nicht geht. Das WEP Passwort wird vom Router vergeben. Heißt du stellst im Router z.B. als WEP 1x2x3x4x5x ein. Dann ist die Verbindung mit diesem Kennwort verschlüsselt. Dieses gibst du dann beim Verbinden auf dem Laptop/PC ein.
    Anders geht es nicht. Das Passwort MUSS vom Router kommen.

    Rein kommst du normalerweise wenn du die IP das Routers im Browser (safari etc) eingibst. Dann gibst du deinen Benutzernamen und passwort ein und kannst ihn konfigurieren.
     
    AgentMax, 09.09.2005
    #4
  5. Nightbreezer

    Nightbreezer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ok ich erklär dir mal die Problematik.

    Also wir haben ein DSL Modem das mit einem Kabelrouter verbunden ist.
    Von dem Router gehen 2 Kabel aus einem zu meinem Bruder und einem zu mir, und bei mir habe ich da ich ein ibook habe ein Access point drangehängt. Also muss ich doch wohl kein WEP Passwort in Dem Kabelrouter einstellen, sondern nur das von Außen keiner auf meinen Access point zugreifen kann.
     
    Nightbreezer, 09.09.2005
    #5
  6. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.408
    Zustimmungen:
    4.349
    Ich meinte mit Router den WLan Erzeuger (was ein wort *g*). Also das Gerät das den Zugriff WLan -> LAN regelt ist für die Verschlüsselung zuständig.
    In deinem Fall musst du dann eben im Access Point die Verschlüsselung einstellen.
    Welchen hast du denn?
     
    AgentMax, 09.09.2005
    #6
  7. Nightbreezer

    Nightbreezer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    Ja aber wo bekomme ich den die IP von dem dingen herr die steht nirgens.

    Ich habe den Siemens Gigaset Repeater für W-Lan 54 Mpbs
     
    Nightbreezer, 09.09.2005
    #7
  8. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Was steht denn in der Bedienungsanleitung? 192.168.2.254, Subnetz 255.255.255.0?

    Gruß,

    macmadrid
     
    dejes, 09.09.2005
    #8
  9. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    38.408
    Zustimmungen:
    4.349
    Schau in der Bedienungsanleitung nach. Da steht alles drin.
    Wenn du sie nicht hast, bei folgendem Link kannst du sie runterladen.

    http://com-download.siemens.com/download.jsp?file=83368
     
    AgentMax, 09.09.2005
    #9
  10. Nightbreezer

    Nightbreezer Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    2
    also auf diesen Link ist nichs die wird net angezeigt,

    Doch ich habe nen Booklet dabei aber da stehen keine IPs drinnen.
     
    Nightbreezer, 09.09.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wireless Lan verbindung
  1. Johnny Value
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    442
    Johnny Value
    29.11.2013
  2. plinten
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    492
    plinten
    16.04.2013
  3. Wicek
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    493
    Wicek
    21.10.2012
  4. saem
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    570
    saem
    26.02.2009
  5. Mitgel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    609
    Erwe99
    28.12.2005