Wireless Einstellen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Sterndi, 03.04.2005.

  1. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    Hallo !

    Ich habe jetzt endlich meine eigene Wohnung und dachte mir ich steig auf wireless lan um :)

    Jetzt ist die frage wie stell ich das richtig ein ?

    Ein 13 stelliges pw und am router eh nur das kennwort und mac adressen filtering (erlaubte user im www) und sonst nix oder ?

    Ich hab keine ahnung wie man sowas sicher macht ich bedanke mich in vorraus für eure antworten.

    MFG
    Christian
     
  2. The_MiGo

    The_MiGo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    39
    Mitglied seit:
    11.12.2004
    SSID Broadcast austellen, WEP benutzen (falls WPA vorhanden das nutzen und MAC und IP Filter benutzen und kein DHCP Server. Da sollte auf jeden Fall erstmal die "nur mal so durch die Gegend War Driver" von dir fern halten!

    Aber ganz sicher gibt es bei WLan nicht weil der physische Schutz des kabel fehlt!
     
  3. Nimm WPA, falls dir das zur Verfügung steht. Weiters kann ich mir nur meinem Vorredner anschließen: SSID off, MAC Device Control on

    DHCP verwende ich, da mir statische IPs zu mühsam sind. Wohne aber nicht unbedingt in einem Wardriver Gebiet.

    MfG, juniorclub.
     
  4. Sterndi

    Sterndi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.03.2004
    danke habs so gemacht wie ihr es gesagt habt.)))
    ich hoffe es ist alles ordnungsgemäd und sicher.
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.787
    Zustimmungen:
    116
    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Was für ein Router hast Du, bzw. willst Du verwenden?

    Es gibt schon einige, die noch ein wenig mehr Sicherheit bieten. Draytek (ich habe keinen Werbevertrag mit denen :D) bietet Dir zu alle dem auch eine WLAN-VPN-Verbindung.
     
  6. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Du solltest unbedingt darauf achten, für's WPA ein zufälliges PW mit mindestens 20 Stellen zu verwenden..... Dann hast Du den wichtigsten Angriffspunkt gegen WPA schonmal ausgeschaltet.

    Snoop
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen