Wird sich Apple jemals durchsetzen?

Diskutiere das Thema Wird sich Apple jemals durchsetzen? im Forum MacUser TechBar.

  1. jonestown

    jonestown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.04.2006
    Hi,

    ich hab grad mal überlegt, ob sich Apple jemals durchsetzen wird weil ich auf der Apple Seite die Sektion "Mac@work" gesehen habe.

    1. Beispiel
    In einer kleinen Apotheke stehen ja meistens so 5 Computer. 2 Kassen, 1 Server (ist aber nix besonderes im Servergehäuse oder so, normaler PC eigentlich mit SCSI), 2 Arbeitsplätze. Das ist alles windows basiert. Angenommen, der Softwarehersteller würde den Schritt wagen und alles für Mac OS X umschreiben. Die Kunden wären unzufrieden, denn sie könnten ihre Hardware wegschmeißen und müssten teure Apple Sachen kaufen.

    Hier wird sich Apple so schnell nicht durchsetzen denke ich.

    2. Beispiel Privatanwender
    Der durchschnittliche Privatanwender will an seinem PC vielleicht Briefe schreiben, Tabellen verwalten, Mails lesen und verschicken, Online Banking machen und Fotos verwalten.
    Das geht alles bis auf das Online Banking. Es gibt zwar Online Banking Software für Mac, aber dann muss sich der Anwender nach der Software richten und nicht anders rum. Viele Banken geben ja StarMoney raus, das gibts nur für Windows.
    Außerdem wäre ein durchschnittlicher Apple PC zu teuer.

    Ein iMac kostet 1239 Euro plus Speicher 1329, ein guter Windows PC z.B. von Dell (das ist renommiert wir müssen ja nicht von Aldi ausgehen) 630 € plus ein 17 Zoll TFT 150 Euro. Insgesamt also 780 €. Macht einen Preisunterschied von 549 €.
    Wenn man das mal mit dem Mac mini durchrechnet ist es billiger, aber da hat man dann auch eine kleine Festplatte und Combodrive.


    Also, meint ihr es ist überhaupt Apples Absicht Marktführer zu werden? Oder ist Apple mit seinem jetzigen Stand und fetten Gewinnen zufrieden?

    Denn was muss Apple tun um Marktführer zu werden:

    Entweder die Preise senken oder sollte Apple gar das Betriebssystem frei verkäuflich machen?
     
  2. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Durchsetzen.... naja....

    also Marktführerschaft wird Apple in diesem Bereichen sicher nicht erlangen, aber sie werden in naher Zukunft größere Stücke vom Kuchen abbekommen, da bin ich mir sicher. Ich werde in Zukunft jedenfalls nur noch Mac empfehlen, besonders für die unversierten Anwender im Bekanntenkreis, die was haben wollen was einfach funktioniert
     
  3. das wird schon noch ein paar jährchen dauern bis apple sich vollkommen durchsetzen wird. aber die große frage ist ob apple das überhaupt will?

    es gibt durchaus apotheken die macs haben. ebenso setzen einige arztpraxen macs ein. im kreativbereich werden wohl auch in zukunft apple computer eingesetzt werden - schlicht wegen der optik.

    immer mehr privatanwender nehmen notiz von macosx und seinen vorteilen und seinem deutlichen vorsprung vor windows. linux ist eher was für geeks, trotz des großen software angebots. ansonsten gibt es da nichts anderes.
     
  4. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Och wegen der Optik würd ich nicht sagen. Eher weil sie sich in vielen Jahren bewährt haben
     
  5. jonestown

    jonestown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.04.2006
    Linux ist Mist, ja, von einfach keine Spur. Da braucht jede Privatanweder einen IT Menschen.

    Unter Mac OS X gibt es auch Sachen die nicht optimal gelöst sind aber im großen und ganzen ist es benutzerfreundlicher als Windows.
     
  6. ja, zumindest bei den veteranen gilt das. teilweise ist das aber so: kein mac - kein profi. es ist schade, aber so ist das leider...
     
  7. Timosaurier

    Timosaurier Mitglied

    Beiträge:
    1.533
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Wieso Preise senken ?
    Apple führt Kampfpreise bei den Rechnern...
    Wenn Du mal richtig vergleichst, wirst Du sehen, dass der Standard-Spruch "Apple ist ja so teuer" schon längst nicht mehr zutrifft...
     
  8. !42

    !42 Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    80
    Mitglied seit:
    23.10.2005
    Also wenn ich, als jemand der n bisschen Ahnung von der Branche hat, in ne Agentur gehe und da steht kein einziger Mac würd ich ins Grübeln kommen. Keine Ahnung, bei mir entsteht so der Eindruck das dann niemand da ist, der jemals Kontakt zu Professionellen gehabt hat. Am heimischen PC alles selbst beigebracht und ne Agentur aufgemacht.
    Ist zwar absolut platt, aber so würde mein Eindruck sein :D
     
  9. ja, so ist das. ich habe schon an anderer stelle gesagt, dass man auch mit einem aldi-pc wunderbare dinge machen kann. heute kommt es nicht mehr so drauf an wie vor 10 jahren, ob man pc oder mac benutzt. erklär' das aber mal einem kunden! ;)
     
  10. walfrieda

    walfrieda Mitglied

    Beiträge:
    9.292
    Zustimmungen:
    1.153
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    was heißt Marktführer? Im Vergleich zu anderen individuellen Herstellern? Das kann Apple schaffen. Im Vergleich zum Gesamtmarkt? Wohl kaum. Wenn Du also mit "durchsetzen" meinst, wann läuft die Mehrheit der verkauften Rechner mit OsX, dann wird das in überblickbarer Zukunft nicht passieren.
     
  11. jonestown

    jonestown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.04.2006
    wenn der agenturchef rational denkt, kauft er auf jeden fall pcs!
     
  12. Lua

    Lua Mitglied

    Beiträge:
    3.143
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Warum das?
     
  13. jonestown

    jonestown Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    20.04.2006
    PCs sind billiger
     
  14. wie gesagt: ob pc oder mac, spielt keine rolle mehr. pc's sind im vergleich immer noch billiger. auch wenn apple sich mittlerweile um vernünftige preise bemüht. manche leute die mit professionell mit photoshop arbeiten bevorzugen inzwischen pcs.
     
  15. derpeer

    derpeer Mitglied

    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    28.03.2004
    Gäbe es SAP Clients für OSX würde es sich durchsetzen. Und zwar massiv. Meine 2 Cents ...

    Gruss
    Peer
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...