1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wird mein iMac G4 altersschwach?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von CharlesT, 29.03.2005.

  1. CharlesT

    CharlesT Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    40
    Jetzt ist meine Schneekönigin gerade eineinhalb Jahre alt, aber scheinbar schreitet die Senilität rasend voran:

    1) Die Abstürze (!) nehmen zu, von einmal im halb Jahr zu jetzt wöchentlich.
    2) Der Drucker, jahrelang treuer Begleiter, wird nicht mehr gefunden, auch direktes Anstöpseln am USB-Port geht nicht mehr.
    3) Manchmal bleibt der Bildschirm nach dem Ruhe(zu)stand schwarz.

    Geht es bergab mit ihm? Ein vor kurzem durchgeführter Hardware-Check verlief noch positiv. :(
     
  2. Hi ThomasK

    Das schaut mir mehr nach einem verhuntzten System aus als nach einem Hardwareschaden.

    Hast du irgendwelche Hacks installiert? Rechte repariert? Treten die Abstürze auch unter einem neu angelegten User auf?


    Gruss

    Retrax
     
  3. MacPopey

    MacPopey MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    69
    Schon mal den Pram gelöscht?
    Auf jeden Fall mal die Wartungsscripte laufen lassen und Die Rechte reparieren.
     
  4. CharlesT

    CharlesT Thread Starter unregistriert

    Mitglied seit:
    07.05.2002
    Beiträge:
    3.905
    Zustimmungen:
    40
    Jööö

    Dann werde ich wohl mal die Rechte reparieren.

    Wartungsscripte sind schon gelaufen.

    Erstmal Danke für die Hinweise, heute abend weiß ich mehr. :)
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.182
    Zustimmungen:
    214
    Ein langsamer werdendes System kann auch mit dem Font Cache zusammen hängen denn kannst du mit >FontFinagler< Löschen.
     
  6. Wenn es dann noch nicht besser wurde, installiere Mac OS X neu mit der Option "Archivieren und Installieren".


    Gruss

    Retrax
     
  7. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Was für Abstürze sind es denn? Einfache Programmfehler oder richtige KernelPanics?
    Mal die Lüftungsschlitze von Wollmäusen befreit? ;)
     
  8. peppermint

    peppermint MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    7.371
    Zustimmungen:
    86
    am besten 1 x wöchentlich das Programm Cocktail laufen lassen.
    1x im monat eine wartungs cd einlegen , von der booten und alles durchchecken.
    Disk warrior kann, wenn von CD gebootet die Folderstruktur neu anlegen, mache ich auch öfter, seit ich das system auf meinem imac g4 seit 2 jahren drauf hab, seitdem läuft er wieder rund. (hatte vorher auch viele kernel panics und so..)
     
  9. :D im iMac G4 sammeln sich keine Wollmäuse an DU LAUS! :D


    Gruss

    Retrax
     
  10. yan.kun

    yan.kun MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Wieso denn nicht? Der hat auch nen Lüfter und wenn der läuft die zieht der Luft an und damit auch Staub.