WinXP Home auf iMac

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von ralan, 12.04.2006.

  1. ralan

    ralan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Hallo,
    ich habe jetzt XP Home per BootCamp auf meinem iMac installiert. Endlich kann ich die 2-3 Win-Anwendungen, die ich benötige auf meinem iMac fahren und so meine Win-Büchse entsorgen. Das schönste daran ist, dass ich nach getaner Arbeit schnell wieder auf mein MacOSX wechseln kann.
    Hier meine Frage:
    Win XP Home soll ja keine DualCores unterstützen, im Gegensatz zu XP Professional. Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?
    Gruß
    ralan
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Türlich unterstützt Home das - wie kommst Du da drauf?
     
  3. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Falsches Forum
     
  4. Mac-Bene

    Mac-Bene MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.031
    Zustimmungen:
    514
    Mitglied seit:
    18.03.2006
    Also ich hab nur gehört, dass unter Windows ein Dual-Core Prozessor in so fern Schwachsinn ist, dass Windows nicht in der Lage ist die Aufgaben entsprechend zu verteilen und somit der Dual-Core net schneller als en Single Core auch ist.

    Wie sieht das eigentlich bei OS X aus? Das kann so was doch oder?

    EDIT: Musste die Tippfehler überarbiten ;)
     
  5. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.000
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Nur um das klar zu stellen du fragst in einem Macforum ob Windows home Dual Core unterstützt?
    Sachen gibts ;)
     
  6. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.296
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Um die Frage zu beantworten: Home Edition unterstützt max. 2 CPU's (z.B. HyperThreating). Die Herrschaften hier haben aber recht, das gehört hier nicht rein ;)

    Falls Du solche Fragen hast, klick doch mal auf den Link in meiner Signatur.
     
  7. duckonline

    duckonline MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.03.2006
    Vielleicht is das ne Doofe frage, vielleicht hab ich auch nicht richtig gelesen...
    Ich will auch Win XP auf meinem iMAC G5 installieren.
    geht das Boot camp nur mit dem intel chip ? ich wollte es eben hier an der abreit an meinem Mac G5 testen, als ich es installieren wollte stand da das es nicht ging.
    oder wie krieg ich XP bei mir am imac G5 am laufen ?

    Danke

    Duck
     
  8. Generalsekretär

    Generalsekretär MacUser Mitglied

    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Korrekturanmerkungen:
    (1) das heißt Hyper-Threading
    (2) XP Home unterstützt einen CPU-*SOCKEL*, also
    eine Single- oder Dual-Core-CPU, mit oder ohne Hyper-Threading pro CPU.
    Das bedeutet dann tatsächlich, daß die Extreme Edition des Pentium-D 4 (logische) CPUs anzeigt, auch mit der Home Edition.

    Die NT-Serie, zu der auch XP gehört, kann schon seit jeher mit mehreren CPUs umgehen und Tasks bzw. Threads entsprechend verteilen. Ist die Applikation entsprechend, so profitiert sie unter XP genauso von Dual-Core wie ein Pendant unter OSX.
     
  9. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
    am G5 gehts wohl nur mit Virtual PC.
     
  10. ralan

    ralan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Hallo und vielen Dank für Eure Antworten.
    Übrigens finde ich nicht, dass meine Frage hier im falschen Forum steht. Immerhin gehts doch um 'unseren' iMac. ;)
    Da meine Frage ja recht oberflächlich bezogen auf XP ist (keine Tipps, Tricks, Registry-Hacks oder dergleichen) bin ich auch sehr froh, dass hier in 'unserem' iMac-Forum klären zu können/dürfen.
    Vordergründig bin und bleibe ich ein iMac-OSX-User :cool:
    Also vielen Dank noch mal.
    Gruß
    ralan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen