WinPC per Terminal herunterfahren

  1. stenser

    stenser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    2
    Hi Leute.

    Wie kann ich oben genanntes bewerkstelligen?


    Jens
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ohne weiteres nicht. Da brauchste schon ein Programm auf dem PC. Insane ist ganz lustig :D
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Auf www.sysinternals.com gibt es die PsTools. Da ist psshutdown.exe dabei. Allerdings funzt das nur PC<->PC.
    Du suchst sicherlich was von Mac->PC oder?

    ad
     
  4. beo

    beo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Wenn es ein Windows XP ist, kanst Du ihn natürlich gesteuert herunterfahren.
    Ein "shutdown -?" oder "tsshutdn -?" in der Kommandozeile hilft.
    Gruss,
    beo
     
  5. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Wenn Du auf dem PC VNC laufen hast, kannst Du den PC auch damit herunterfahren. Mit der Standard Remoteverbindung klappts leider nicht.

    Ciao
    Chris
     
  6. beo

    beo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Das ist falsch, siehe oben.
    Gruss,
    beo
     
  7. stenser

    stenser Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    2
    Dank erstmal für die zahlreichen antworten. Werd das dann gleich mal zu Hause probieren...
    Und ich suche eine Lösung Mac <-> PC.


    Jens
     
  8. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    @beo
    Komisch, bei mir zuhause (win xp) klappt das mit vnc... Liegt das evtl. daran, dass ich die remotedesktopverbindung aktiviert habe???
     
  9. beo

    beo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Du hast mich falsch verstanden: Es war falsch, dass Du gesagt hast, es gehe in einer Remote Desktop-Verbindung nicht. Und das geht mit tsshutdn.
    Was mit VNC funktioniert oder nicht, weiss ich nicht. Ich benutze es nicht.
    Gruss,
    beo
     
  10. ChrisOnSki

    ChrisOnSki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.05.2003
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    7
    Ach so, ok jetzt hab ich es dann auch. War dann wohl doch die Hitze :D
     
Die Seite wird geladen...