Windows XP auf Powerbook G4

Rumplst1lzchen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
255
Hi Macuser,

Ich habe ein Powerbook G4 ersteigert.
Ich möchte nun Windows installieren aber ich finde nur Virtual PC, gibt es keine Alternative dafür da Virtual PC ja kostenpflichtig ist?

Danke

edit:
1,67 Ghz
1 GB RAM
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.184
Du hast dir das falsche Produkt ersteigert. Was auch schon dein YouTube Thema zeigt.
Du wirst keinen Spaß mit Windows auf dem Teil haben.
Und ich kenne auch nur VirtualPC.
 

kos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.884
Hi,

es gibt noch "Q" - Aber Spaß macht das nicht, es ist elend langsam. Windows läuft einfach nicht vernünftig auf PPC Basis.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Doof erst etwas zu kaufen und dann zu merken, dass das Ding nicht das richtige ist.
Du hättest dir ein MacBook ersteigern sollen, das würde deinen Ansprüchen genügen...

Windows und YouTube ist damit kein Problem.
 

Rumplst1lzchen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
255
Wenn das Windows auf Q läuft reicht es, ich will nur für den Führerschein lernen. Das wirds doch wohl tun nehm ich an oder täusche ich mich?
 

kos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.884
Versuch es, auf meine iMac G5 hat es 5 Minuten zum starten gebraucht... Wenn möglich installier Win2000 oder 98, das ist etwas schneller.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Keine Ahnung wie grafisch aufwändig das Führerscheinprogramm ist; wenns hauptsächlich Text ist, dann gehts.
 

Aramon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.11.2006
Beiträge
1.068
Windows auf einem PPC ist keine Freude. Es wird emuliert und ist dadurch sehr sehr langsam. Direkt Windows installieren kann man halt nicht. Mein Vorschlag, Powerbook wieder verkaufen und ein Macbook kaufen. Alternativ, kannst du die Fragen für den Führerschein nicht auch online machen?! Ich meine da gibt es eine Seite wo man sicht registrieren und lernen kann. Am besten du setzt dich diesbezüglich mit deiner Fahrschule in Verbindung.
 

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.474
Da du ja hier im Forum bereits einige Zeit aktiv bist stellt sich ausserdem die Frage, welchen Rechner du denn vor dem PowerBook hattest oder warst du "nur" mit iPhone/iPad unterwegs
 

Rumplst1lzchen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
255
Ich selbst hab ein MacBook 2.26 GHz, das Powerbook sollte ein Geburtstagsgeschenk werden und da wäre Windows toll eben wegen dem Führerschein. Sonst ist es nicht nötig.
 

Rumplst1lzchen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.09.2010
Beiträge
255
Nein ich persönlich hab ein MacBook 2.26 GHz, das Powerbook sollte ein Geburtstagsgeschenk sein für den Umstieg in die Apple Welt. Dazu ist halt Windows nötig eben wegen dem Führerschein.

edit: Sry für den Doppelpost, dachte ich hab nicht geantwortet
 

kos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.884
Billiger und schneller wie Virtual PC
Und das taugt was? :D

Mal ein bisschen OT - Die Führerscheintheorie ist nicht besonders schwer und das lernen mit den Prüfungsbögen in Klarsichtfolie+ Non-Permanent Stift soll auch ganz gut funktionieren....
 
Oben