Windows XP - auch auf PowerPC möglich??

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MCMLXXXVII, 11.01.2007.

  1. MCMLXXXVII

    MCMLXXXVII Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin seit einem halben Jahr im Apple-Lager. Alles ist schon und gut. Die meisten Windows-Programme haben auf'm Mac einen ebenbürtigen, teilweise enorm besseren, Pendanten gefunden.

    Doch leider gibt's einige sehr wichtige Programme, die es leider Gottes nur unter Windows gibt.

    Da ich "nur" ein iBook G4 (aller letztes Modell) mit einem PPC habe, wollte ich mal fragen, ob Windows XP auch auf einen PPC läuft??
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    Mit VirtualPC ja. Allerdings nur sehr langsam da die x86 CPU Emuliert werden muss.
     
  3. scareglow

    scareglow MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    955
    Zustimmungen:
    5
    ja..Virtual PC, aber das is schon auf meinem powermac nicht der bringer. was die performance auf einem iBook betrifft würd ich sagen: mach dir da keine allzugrossen hoffnungen. vergleichbar mit einem SEHR, alten PC..386er od.so ;)
    und ich hab dem pc immerhin 512 ram zugewiesen.
     
  4. MCMLXXXVII

    MCMLXXXVII Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Gibt's auch was kostenloses??
    Ich lese immer wieder von "Darwine". Das soll ja laufen, ohne Windows zu installieren.?
     
  5. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.07.2003
    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    78
    Aus der FAQ von darwine.opendarwin.org


    Soviel leider zu dem Problem mit deinem iBook :(
     
  6. ostfriese

    ostfriese MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.808
    Zustimmungen:
    44
    es gibt qemu für den mac
    allerdings weiss ich nicht obs universal binary ist oder nur für intels...
    http://www.kju-app.org/kju/

    ist allerdings höllisch langsam - auch auf den intels

    virtual pc auf dem ibook läuft (wenn auch zäh, du musst den prozessor auf maximale leistung stellen)
    für einfache anwendungen reichts,
    ich habe ne weile frontpage unter win98 benutzt
     
  7. Torrent Hunter

    Torrent Hunter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    jetzt mal rein Theoretisch könnte man doch mit hilfe von nLite o.ä einen Treiber für den PPC auf die XP CD integrieren (Hab das bei nem anderen Laptop mit dem Fesplattentreiber gemacht). Wenn das nicht geht muss es docj irgenteine möglichkeit geben Windows nativ darauf zum laufen zu kriegen. Vileicht gibt es auch eine ältere Win Version die auf PPC läuft (von Win NThab ich gehört, aber besser währ 2000 oder 98)
     
  8. Torrent Hunter

    Torrent Hunter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  9. martinibook

    martinibook MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    8.564
    Zustimmungen:
    350
    Das wäre doch alleine schon von der Performance her nicht so optimal. Und PPC und X86 sind doch überhaupt nicht zueinander kompatibel. Das installiert man nicht mal eben so.

    Kauf' dir doch einfach ein 300€ NetBook, da hast du Windows in ungefähr dem gleichen Format ;)
     
  10. Torrent Hunter

    Torrent Hunter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.01.2010
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen