Windows XP 64Bit für Mac Pro?

jschlier

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.01.2007
Beiträge
38
Hi,
benötigt man für den Mac Pro eine XP-Version für 64 Bit, um die volle Performance unter Windows auszuschöpfen (mit Bootcamp, nicht Parallels)? Oder ist der Unterschied minimal?
 

trixter

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2004
Beiträge
7.937
der unterschied ist marginal, da viele progs einfach nicht auf 64bit stehen, nimm 32bit das reicht
 

saroman

Mitglied
Mitglied seit
17.03.2005
Beiträge
451
Kannste nicht mit ner SB Version. Musst ne Upgrade Version kaufen um für 11 Euro ein Alternativ Medium zu bekommen
 

stivi87

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.08.2006
Beiträge
1.530
Ich denke man kann auf einem Mac kein 64 Bit Windows installieren?

x2on schrieb:
wie hier schon mehrmals erwähnt wurde hast du auf nem mac mit 64-bit keine chance, da 64-bit nur whql-zertifizierte treiber benutzt, und die nicht von apple bezogen werden können. --> 32-bit ist die richtige Wahl
 

bigcheese

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
112
Ich bin da auch grad am überlegen...
1.) 64bit Version?
2.) reicht HomePremium oder brauch ich wegen 2CPUs im MacPro doch die Ultimate?

argh...
Wenn hier jemand Erfahrung hat, ob HomePremium definitiv keine 2 CPUs kann, bitte melden - hab die unterschiedlichsten Aussagen mittlerweile gesehen - und bei Microsoft steht nix :(

gruss,
BigCheese
 

simply

Mitglied
Mitglied seit
01.11.2004
Beiträge
258
afaik geht die 64 Bit Version nicht, da diese nur MS-zertifizierte Treiber akzeptiert!
 

secession

Registriert
Mitglied seit
12.11.2003
Beiträge
3
hallo

allso bei mir läuft vista 64 :) ...... bekomme nur die airport karte nicht zum laufen!!! :confused:
hab ein macbook core2 duo
 

bigcheese

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2007
Beiträge
112
:) wie soll man sich da entscheiden? ;)
aber muss wohl die ultimate sein beim mac pro... argh