Windows von MAC aus bedienen?

  1. bigtail

    bigtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wie kann ich einen Rechner mit "Windows XP Pro SP2" von einem MacBook aus fernsteuern?

    Von einem Windows-Rechner kann man mit Hilfe von Windows eigenem Dienst Remote Desktop Protocol (RDP) einen anderen Windows-Rechner fernsteuern.

    Unter Linux (und Windows) ist das Fernsteuern mit Tools wie VNC möglich.

    Mit MAC kenne ich mich leider nun gar nicht aus (habe erst seit zwei Tagen einen MacBook).

    Brauche ich da eine extra Software, um damit von meinem MacBook meinen Windows-Rechner fernsteuren zu können?

    Danke schon mal
     
    bigtail, 13.08.2006
    #1
  2. SwissMike

    SwissMike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    717
    Zustimmungen:
    1
    Könntest auf dem Windows den VNC Server installieren und dann vom Mac aus mit einem VNC Client drauf zugreifen.
     
    SwissMike, 13.08.2006
    #2
  3. joe333

    joe333 unregistriert

    Mitglied seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt den Remote Desktop Client auch für den MAC, habe ich bei mir drauf und funktioniert sehr gut, wenn auch wenig behäbig.

    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=6573f9f1-8ae1-4da9-ab5c-f8457ecdaf2d&DisplayLang=de
     
    joe333, 13.08.2006
    #3
  4. Zitlo

    Zitlo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    45
    Ich habe vnc server auf dem Windows rechner und zum gucken auf dem Mac habe ich Chicken of the Vnc
     
    Zitlo, 13.08.2006
    #4
  5. eisdiele

    eisdiele MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    17
    vnc funktioniert auf jedenfall

    ich würde aber den rdp dienyt bevorzugen, ist meist wesentlich shcneller
     
    eisdiele, 13.08.2006
    #5
  6. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Beiträge:
    4.828
    Zustimmungen:
    985
    leider nicht. beides gleich träge. aber für kleinere sachen reichts dicke aus. vorteil beim rdp: es ist bei xp schon dabei, man muss keine zusätzliche software installieren.
     
    Ezekeel, 13.08.2006
    #6
  7. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    14
  8. Primotenente

    Primotenente MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    Hallo

    Habe vom iMac G5 aus mit RDC den P4-PC bedient. Da beide GbE ging das eigentlich sehr gut. Einzig beim Schreiben bei über 120 Anschlägen habe ich eine kurze Verzögerung bemerkt. Filme schauen geht ebenfalls nicht, sonst klappt es einwandfrei.
     
    Primotenente, 13.08.2006
    #8
  9. bigtail

    bigtail Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank für eure Antworten.

    Remote Desktop Client für den MAC ist scho ganz gut.

    Nur weiß einer von euch wie ich damit einen "STRG ALT Entf"-Befehl an Windows senden kann??
     
    bigtail, 13.08.2006
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Windows MAC aus
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    582
  2. jbnmn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    968
    Veritas
    11.05.2017
  3. rocky7
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    974
    agrajag
    26.04.2017
  4. Lackna
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    13.060
    Lackna
    11.10.2011
  5. christophMac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    5.764
    firefoxuser
    03.03.2006