Windows "über installieren"

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kane_aLLstaR, 26.10.2006.

  1. kane_aLLstaR

    kane_aLLstaR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2006
    Hab ein MacBookpro mit BootCamp und lasse OSX und WinXP parallel laufen, was auch wunderbar klappt. Heute morgen nach dem Aufstehen hab ich aber einen tollen Microsoft Special Effekt auf dem Monitor

    "...Bla... wichtige Systemdatei zerstört oder beschädigt ... bla ... reparieren oder neu machen ... bla"

    Meine Frage ist nun. Wenn ich die XP CD beim Starten eingelegt habe findet der Bootloader sie und bietet mir ein Setup an.

    - Mach sich XP dann breit und verdrängt mir OSX aus dem MRB oder wird das abgefangen?
    - Wenn es nicht abgefangen wird, wie kann ich dann den MRB wieder herstellen, damit ich OSX auch weiter nutzen kann?

    Total alternativ:
    - Würde eine Neuinstallation mein XP total platt machen (Totaler Datenverlust) oder auch nur drüberbügeln?

    Wie schön, dass die Uni einen zur DirectX/Visual Studio Entwicklung zwingt.
     
  2. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    10.03.2006
    was verstehst du denn unter MRB?
     
  3. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005

    MBR...war wohl ein Buchstabendreher ;)
     
  4. DrBrainslay

    DrBrainslay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    23.06.2006
    Ich denke er meint den MBR, also den MasterBootRecord.
     
  5. he29

    he29 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    04.02.2005
  6. kane_aLLstaR

    kane_aLLstaR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    26.10.2006
    japp, war ein Dreher. Sorry. Beispielsweise ...

    ich hab einen Home-PC mit Linux und installiere Windows nach, dann wird der Starteintrag von Linux verdrängt. Ich schätze selbiges wird auch OsX wiederfahren. WIe kann ich den Eintrag im Nachhinein wieder herstellen?
     
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Du kannst Windows ohne Probleme neu installieren! Da passiert überhaupt nichts an/mit OS X.
    Beim ersten mal hast Du XP ja auch nach OS X installiert.

    Gruß
     
  8. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    10.03.2006
    sicher?

     
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Dein Zitiertes hat nichts mit DEINEM Vorhaben zu tun!
    Dem "Zitierten" ist beim Partitionieren mit Bootcamp was daneben gegangen.
    Du hast ja aber schon paritioniert. Du möchtest ja nur Windows neu installieren.
    Solange Du dabei aber nichts an den Partitionen veränderst, sondern die Win-Partition höchstens neu formatierst, kann so etwas nicht passieren.

    Gruß
     
  10. aretiss

    aretiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.191
    Zustimmungen:
    526
    MacUser seit:
    10.03.2006
    ich habe gar kein "vorhaben". ich habe auch nicht partitioniert. ich möchte auch nicht windows neu installieren. ich habe ja noch nicht mal ein MBP
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen