Windows über Bootcamp, Virenscanner erforderlich?

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
694
Hallo zusammen,
ich möchte auf meinem iMac zusätzlich Windows XP installieren mittels Bootcamp.
Wie siehts dann eigentlich danach aus, benötige ich dann ein Virusprogramm für Windows und könnte meine andere Partition (OSX) befallen werden, wenn ich mit Windows online gehe?
Eigentlich benötige ich Windows dann nur zum zocken.
Gruß Tom
 

fnatichohn

Mitglied
Mitglied seit
09.07.2006
Beiträge
285
Benutze Windows auch nur zum Zocken. Hab einfach AntiVir installiert. Ist ja eh Freeware. Ob's unbedingt nötig ist, weiß ich nicht.
 

PowerTom

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.05.2008
Beiträge
694
Hm, muss ich die Windows partition dann mit NTFS formatieren oder kann ich fat32 nehmen, sollte gehen bei 30 GB oder?
Gruß Tom
 

svn

Mitglied
Mitglied seit
12.03.2006
Beiträge
689
Ich empfehle es dir ein Anti.Viren Programm zu installieren, das oben erwähnte AntiVir zB.
Dein OSX wäre im Falle einer Infizierung nicht bedroht, aber du könntest mit deinem Windows die Verbreitung fördern im schlimmsten Fall. Darum schütz dich.
 

Steve_-_O

Mitglied
Mitglied seit
09.04.2007
Beiträge
574
Bei 30GB kannst du auch Fat32 nehmen. habe ich auch so.

Einen Vierenscanner kann ich nur empfehlen.
Wie die anderen schon geschrieben haben nimm einfach Antivir. Das habe ich auch und bin zufrieden. Es ist für lau und hat auch immer gut in Tests abgeschnitten auch gegen Scanner die was kosten.

Gruß Hans
 
Oben