Windows Terminal Client, unterstützt OS X alle Funktionen?

  1. MacTobi86

    MacTobi86 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Wir setzen in unserer Firma ausschliesslich WTS anwendungen ein. Was zur Folge hat das wir nur einen "Client" brauchen. Dafür eignen sich die Mac Minis super dazu.

    Nun meine Frage, werden bei Terminal Client auch ein rechtsklick simuliert? Dazu werde ich natürlich eine zwei-tasten-Maus brauchen. Das ist mir schon klar!

    Wer Praktische Erfahrungen mit einem WTS Client unter Mac OS X hat möge die auch posten!
     
    MacTobi86, 02.04.2005
  2. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Ja die rechte Maus Taste wird emuliert.
    Ich setzte selbst einen Win2000 Terminal Server ein, an den Macs hängen MS Mäuse, der Rechtsklick klappt prima.
     
    DER_KOMTUR, 02.04.2005
  3. MacTobi86

    MacTobi86 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    sonst noch irgendwelche Erfahrungen negative oder auch (sehr) gerne positive?
     
    MacTobi86, 02.04.2005
  4. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Bis jetzt konnten wir noch keine Probleme mit diesre Lösung feststellen.
    Die Arbeitsgeschwindigkeit ist sehr gut, Audio wenn gewünscht funktioniert ebenso prima und stabil. Die verfügbare Bandbreite lässt sich sehr gut durch die Optionen anpassen. Netzwerk QOS war noch nicht notwendig.
     
    DER_KOMTUR, 02.04.2005
  5. MacTobi86

    MacTobi86 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    wie, ... sogar audio läuft bei Windows 2000 WTS ??? über client?
     
    MacTobi86, 02.04.2005
  6. Tzunami

    TzunamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.481
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    658
    Darf ich mal fragen von welchem Programm die rede ist, ein Link wäre auch nicht schlecht.
     
    Tzunami, 02.04.2005
  7. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Microsofts Remote Desktop Client für Mac OS X. Zu finden auf :
    http://www.microsoft.com/mac/otherproducts/otherproducts.aspx?pid=remotedesktopclient

    Damit kann man von einem Mac OS X System auf einen Windows Terminal Server 2000/2003 vollwertig arbeiten. Ebenso kannst Du damit auf einem WinXP Sytem(Remote Desktop Freigabe sollte aktiv sein) über das Netzwerk arbeiten.
     
    DER_KOMTUR, 02.04.2005
  8. Tzunami

    TzunamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.481
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    658
    Achsooooo! Ich dachte irgend was Neues, dass ich noch nicht kenne. :D
     
    Tzunami, 02.04.2005
  9. DER_KOMTUR

    DER_KOMTURMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    775
    Zustimmungen:
    2
    Nöööööööööööööe, nix neues, dass hätten wir Dir doch schon erzählt wenn es was neues geben würde ;)
     
    DER_KOMTUR, 02.04.2005
  10. MacTobi86

    MacTobi86 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    wie is das jetzt mit dem audio
     
    MacTobi86, 02.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Windows Terminal Client
  1. Ratsuchende
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    370
    StevenJob
    03.07.2017
  2. timeforoldman
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    142
    futureformer
    01.07.2017
  3. Bman
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    481
  4. H@ns
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.008
  5. Jan51766
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    672
    michaeljk
    24.03.2009