Windows-Spiele auf FreeBSD

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von Omega01, 26.11.2004.

  1. Omega01

    Omega01 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.09.2003
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    0
    Cedega
    Meldung von golem.de

    Ob's wohl dann auch möglich wäre, mit Cedega und dem BSD-Subsystem von OSX, Windows-Spiele auf dem Mac laufen zu lassen?

    Es gab vor einigen Monaten auch mal eine Meldung, dass Microsofts DirectX Schnittstelle auf den Mac "portiert" werden sollte. Oder besser ausgedrückt: Irgendjemand wollte eine Schnittstelle programmieren, die DirectX-kompatibel sein sollte. Weiß jemand, was daraus geworden ist?

    Gruß,
    Daniel
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.287
    Zustimmungen:
    290
    Windows Spiele auf FreeBSD sind ungefähr genau so sinnig, wie Linux auf einer Xbox... :rolleyes:
     
  3. Katana

    Katana MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    von cedega gibt es keinen source, oder?
     
  4. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    doch, die lassen sich laden. jedoch beinhaltet die kostenpflichtige cedega-version noch kleinigkeiten wie unterstützung für kommerzielle kopierschutzmechanismen, die natürlich nicht als opensource verbreitet werden können, da transgaming die ja selber nur lizensiert.

    und das BSD-subsystem von OSX wird davon wohl nicht viel haben, da cedega ja immer noch auf wine basiert und wie wir wissen: Wine Is Not an Emulator. und da die windows-spiele auf ix86-architektur ausgelegt sind, können die mit einem RISC-prozessor leider nichts anfangen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen