Windows-Spiele auf dem Mac. Wie am besten?

Diskutiere das Thema Windows-Spiele auf dem Mac. Wie am besten? im Forum Windows auf dem Mac. Hallo, ich möchte gerne paar Windows-Spiele auf meinem Macbook Pro spielen. Nichts wildes, paar Aufbaustrategiespiele wie Anno oder so....

  1. hrrfrnd

    hrrfrnd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.07.2013
    Hallo,

    ich möchte gerne paar Windows-Spiele auf meinem Macbook Pro spielen. Nichts wildes, paar Aufbaustrategiespiele wie Anno oder so.
    Nun überlege ich, wie ich das am besten einrichte.
    Vorab natürlich die Frage ob Bootcamp oder Parallels dafür am besten geeignet ist?
    Und macht es Sinn, dafür die Festplatte zu Partitionieren? Eine Partition für Windows oder ist das gar nicht nötig? Kenne mich mit Bootcamp und Co gar nicht aus …

    Freue mich über eure Tipps und Ratschläge.
     
  2. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    841
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Boot Camp. Bietet die beste Kompatibilität. Parallels lässt beide Systeme gleichzeitig laufen, was sich natürlich an der Leistung bemerkbar macht (bei grafikintensiven Spielen verständlicherweise kontraproduktiv).

    Hab damals den Microsoft Flight Simulator X so auf meinem iMac 2007 installiert.

    Was die zweite Partition für Windows betrifft, so brauchst du diese in jedem Fall. Anders ist es technisch nicht möglich.
     
  3. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Es kommt immer auf die Spiele an. Mit Porting Kit kann man diverse Windows-Spiele ganz einfach in einen Wine-Wrapper packen und direkt unter macOS starten:

    Porting Kit | Install Windows apps in Mac

    http://portingkit.com/
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.751
    Zustimmungen:
    5.392
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  5. hrrfrnd

    hrrfrnd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.07.2013
    Hi, vielen Dank für eure Antworten.

    @Elebato PortingKit kannte ich noch nicht, aber es sieht sehr cool aus. Allerdings muss ich eh Windows auf meiner Kiste installieren, von daher kommt es für mich nicht in Frage.
    @oneOeight Parallels wäre auch eine Alternative, ich habe aber das Gefühl, dass es dann nicht mit 100% Power läuft, oder? Also wenn ich ein forderndes Spiel habe, kann es dann so Parallel laufen?
    @Killerkaninchen Übernimmt Bootcamp die Partitionierung automatisch oder muss ich es vorher partitionieren? Wie läuft das?
     
  6. Killerkaninchen

    Killerkaninchen Mitglied

    Beiträge:
    923
    Zustimmungen:
    841
    Mitglied seit:
    02.08.2016
    Das machst du mit dem Boot Camp-Assistenten. Und wie der Name schon verrät assistiert dieser dich durch den gesamten Vorgang. Zuerst musst du angeben, wie viele GB deine Windows-Partition von der Platte einnehmen soll; dann wird partitioniert (geht wirklich hoppigaloppi) und dann installiert. Zumindest war es damals 2008 unter Windows Vista und Mac OS X 10.5 oder 10.6 so.
     
  7. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Hi.

    Am performantesten ist eine "native" Wininstallation. Je nach Spiel also besser geeignet.

    Bootcamp ist der macOS Assistent mit dem man eine Wininstallation in eine eigene Partition durchführen kann. Eigentlich wird man dort geführt und dabei wird alles erledigt was notwendig ist. Das betrifft auch das erstellen der Partition.
     
  8. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ich wuerde mich in BootCamp einlesen (eingebaute Hilfe benutzen). Da duerfte Dir einiges klarer werden. BootCamp partitioniert die Platte fuer Dich, die Groesse solltest Du aber selbst auf ein passendes Mass stellen.
     
  9. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    541
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Ich wäre auch für Bootcamp! :)

    Parallels emuliert Windows in einer Virtuellen Maschine, wodurch Leistung verloren geht.
     
  10. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Alternativ kann man CrossOver oder WINE direkt benutzen, da sollte man sich aber schon etwas damit auskennen. Da der TE aber sowieso Windows nativ benoetigt, wuerde ich davon Abstand nehmen.
     
  11. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    06.06.2019
  12. hrrfrnd

    hrrfrnd Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.07.2013
    Hey vielen Dank für die vielen Tipps, ich denke, das mit Bootcamp werde ich hinbekommen. Für den Installationsprozess benötige ich wahrscheinlich schon Windows, oder?
    Kann ich da jede aktuelle Windows-Version nehmen oder muss ich auf bestimmt "Bootcamp"-Versionen zurückgreifen?
    Hab bei Groupon dieses Ding -> https://www.groupon.de/deals/windows-10-pro-als-download-8 entdeckt und würde mir das dafür besorgen. Was meint ihr?
     
  13. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    8.832
    Zustimmungen:
    6.239
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ja, Du benoetigst fuer Bootcamp und Parallels Windows. Nicht fuer CrossOver und WINE, da diese die Windows-Systemaufrufe emulieren und in *nix-Systemaufrufe umwandeln.
     
  14. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    541
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    Ich habe meine Windows Lizenzen immer bei eBay erworben. 10 € für eine Pro Version ist mehr als günstig. Die Keys haben auch immer funktioniert und Windows konnte problemlos aktiviert werden :)
     
  15. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    51.751
    Zustimmungen:
    5.392
    Mitglied seit:
    23.11.2004
  16. RealRusty

    RealRusty Mitglied

    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    278
    Mitglied seit:
    06.06.2019
    Ja du benötigst Windows. Du kannst das direkt bei MS runterladen (ISO). In dem Link zu Apple den ich weiter oben gepostet habe kann man das direkt anklicken und wird zu MS weitergeleitet! Dort gibt es das Media Creation Tool.
     
  17. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    13.118
    Zustimmungen:
    5.398
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    es gibt einen legalen Weg, sich den Kauf zu sparen.
    Du meldest dich kostenlos im Windows Insider Programm an und installierst dann Windows 10 ohne Seriennummer. Anschließend musst du auf den Ring Release Preview wechseln. Die Test Ringe laufen alle zeitlich unbefristet und ohne Seriennummer. Im Release Preview Ring sind die Versionen schon sehr gut abgehangen und Produktionsreif. Zum Spielen reicht das allemal.
     
  18. xentric

    xentric Mitglied

    Beiträge:
    3.959
    Zustimmungen:
    759
    Mitglied seit:
    11.05.2007
    Das wollte ich auch gerade posten. Hier ist einer, der das Geschäftsmodell erklärt in einem Kommentar zu deinem geposteteb Beitrag: https://www.heise.de/forum/c-t/Komm.../MAK-Schluessel-Betrug/posting-34995800/show/

    16,99 € statt 259 €
    (93% Rabat)

    Was soll man dazu groß sagen? Wie soll das betriebswirtschaftlich funktionieren (wenn es legal ist)?

    Ich würde die ganze Aktion abhängig machen von den Spielen die du wirklich spielen willst. Wenn das ein 5-6 Jahre altes Anno ist, brauchst du dafür kein natives Windows (falls es für OS X eine Version gibt oder über eine VM). Falls du natürlich nicht eh ein Windows haben willst, oder die das OS-Wechseln zwischen Arbeiten/Spielen Spaß macht.

    Schau doch einfach im Netz. Da gibts sicher genügend Leute die deine Spiele auf einem Mac zocken und dir die zu erwartende Performance mitteilen.
     
  19. Elebato

    Elebato Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    198
    Mitglied seit:
    03.04.2017
    Hier findet man eine Liste der von PortingKit unterstützen Spiele - vier Teile der Anno-Reihe sind übrigens auch darunter:

    http://portingkit.com/games/search
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
iMac, Bootcamp und Spiele Windows auf dem Mac 27.01.2019
CrossOver 15.3.1 angepasst für "Sierra" erschienen Windows auf dem Mac 05.10.2016
Windows Spiele auf dem Mac mit Bootcamp Windows auf dem Mac 13.08.2016
PC-Spiele unter Windows Parallels/mac os x - Macbook Pro Windows auf dem Mac 06.03.2014
Windows Spiele bei Steam unter Crossover oder Parallels Windows auf dem Mac 02.11.2012
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...