Windows Rechner frisst WEP Schlüssel vom Airport Netzwerk nicht

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Tomcat, 22.10.2006.

  1. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Habe mal ne frage:

    Seit dem bei uns im Haus die Windosen einzug gehalten haben(wir haben drei macs und zwei dosen hier) geht mit dem netzwerk alles drunter und drüber!

    Router ist ein AirPort
    NUR mit den macs klappt das Prima! ich richte im admin dienstprog ein das ich einen passwortschutz mit 40bit WEP key wünsche, gebe mein kennwort (sagen wir mal AIRPORT) ein resete die Station udn gebe beim verbinden an den macs das kennwort unter WEP key in das prog "internet-verbindung" ein und alles geht prima!

    Bei den dosen geht ab dann garnichts! in ein ungeschütztes netzwerk(wenn am AirPort kein passwort gesetzt ist) kommt man zwar problemlos rein aber sobald das passwort in der basestation ist , erkennt er zwar unter windows das das airport netzwerk da ist, er will aber zum verbinden den WEP schlüssel! gebe ich dann hier AIRPORT ein wie bei den macs sagt er das das kennwort 40 oder 104 bit abhängig von der netzwerkkonfiguration sein muss. das kennwort soll in der form 5 oder 13 ASCII zeichen oder 10 oder 26 hexadezimalzeichen eingegeben werden.


    WIE KRIEGE ICH NUN DIE WINDOWSEN IST AIRPORT NETZWERK?


    mfg lars
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2005
    Beiträge:
    24.002
    Zustimmungen:
    1.598
    1.) Solange Du nicht ein paar mehr Details zu dem Dosen erzählst, wird das hier nichts.
    2.) WEP kannst Du sowieso knicken, weil das tierisch unsicher ist.

    3.) Kann es sein, dass die Dose schon WPA kann und Dein Router nicht?
     
  3. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    Ich verwende einen WPA2-Schlüssel für das Netzwerk. Hatte solche Probleme bisher nicht. Versuch doch mal WPA oder WPA2.
     
  4. Scratty

    Scratty MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.02.2005
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    27
    Der Router soll ein Airport sein (Express oder Extreme?). Damit sollte WPA gehen.
     
  5. chris04

    chris04 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2004
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    6
    Ich glaube in deinem Fall ist AIRPORT das Kennwort! Unverschlüsselt sozusagen! Windows will aber den Schlüssel also AIRPORT fertig verschlüsselt mit den 40bit oder was du eingestellt hast. Sowas wie E909E7CF707... irgendwie so. Aber keine Ahnung wie du das rausfindest. Kannst du nicht in Windows nen Haken setzen "Kennsatz verwenden" oder so?
     
  6. Tomcat

    Tomcat Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    so nochmal klartext,

    Das ist weder eine Extreme noch eine Express station sondern die ganz normale weiße airport base station mit den zwei ethernet anschlüssen!

    die kann nunmal NUR WEP

    Die dose(win xp sp2) kann glaube ich nur WPA, was mache ich jetzt da?
     
  7. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.371
    Zustimmungen:
    46
    Ich glaube kaum, dass es WLAN-Geräte gibt, die zwar WPA können, aber nicht WEP. Bei WEP Kennwörtern gibt es IMHO ein paar Fallen, teilweise muss man dem Passwort ein Dollarzeichen voranstellen oder andere Schweinereien.

    Benutze mal die Suchfunktion, suche nach WEP und $ o.ä., da bekommst Du wahrscheinlich noch ein paar Ideen, woran es liegen kann.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen