Windows PC in Mac-Domäne???

LexxCrowbar

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2007
Beiträge
131
Hallo zusammen,

ich hab hier einen Leopard Server der das komplette Mac-Netz verwaltet incl. Benutzerverwaltung. Ich hab leider vorher noch nie was mit dem LeoServer gemacht.
Ist diese Benutzerverwaltung mit einer Windows-Domäne vergleichbar? Bzw. kann ich einen Windows Rechner in dieser Benutzerverwaltung so einbinden, dass ich mich an dem Win-Rechner auch mit allen anderen Accounts der Macs anmelden kann und andersrum? Und kann ich die ganzen anderen Dienste des Leo-Servers mit Windows auch nutzen also ausser TM? :confused:

Danke schon mal

Gruß
Fabian
 

pbrille

Mitglied
Registriert
31.03.2003
Beiträge
741
Was genau bietet der LeoServer denn an, was Du mit dem Windows Rechner benutzen willst? Die Rechteverwaltung für die Windows-Freigaben ist im LeoServer bereits integriert.
 

LexxCrowbar

Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.05.2007
Beiträge
131
ich will dass ich die Windows-Maschine in die Active Directory einbinden. Damit ich die Accounts und Rechte komplett über den LeoServer steuern kann.

Beispiel:
Es gibt den MitarbeiterA und den MitarbeiterB die jeder einen Account haben: AccountA und AccountB.
MitarbeiterA meldet sich normalerweise immer am Mac an und hat auf alles Zugriff. MitarbeiterB meldet sich immer am WinRechner an und hat weniger Zugriff.
Jetzt is z.B. der Scanner nur am Mac. Und MitarbeiterB will sich nun mit seinem Account auf dem Mac anmelden um dort zu Scannen. Aber die Berechtigungen, Home-Laufwerk etc. sollen natürlich gleich bleiben wie am WinRechner. Eben wie in einer reinen Win AD oder reinen Mac AD. Nur gemischt ;)

Ich hoffe dass es jetzt verständlich is. :D
 

pbrille

Mitglied
Registriert
31.03.2003
Beiträge
741
Ich glaube das kannst Du vergessen. Die Active Directory gibt es nur bei Windows Servern und nicht bei MacOS X Server. So eine Verwaltungsstruktur bräuchtest Du aber, um so gezielt Rechte für Benutzerprofile für Windows Clients vergeben zu können.
Für heterogene Umgebungen mit Mac und Win gibt es IMO keine Serverlösung, die beide Systeme bedienen kann, zumindest nicht in diesem Umfang.r.

Edit: Damit lieg ich ja wohl ziemlich daneben. SAMBA.org
 
Zuletzt bearbeitet:

bvk

Mitglied
Registriert
10.11.2006
Beiträge
153
Selbstverständlich gibt es das, aber soweit ich gehört habe sind in Leo Server hier noch ein paar Ratten drin. Ich habe das unter Tiger:
Einstellungen für Windows:Server fungiert als PDC = Primary Domain Controler. Der erzeugt eine Windows Domain, bzw hier legst du eine fest. Die benutzerbezogenen Einstellungen werden im ArbeitsgruppenManager gemacht, unter dem Reiter Windows. Ein Benutzer kann sowohl ein Mac als auch WinBenutzer sein, kann sogar denselben Homeordner benutzen. Die Win Clients fragen beim Start dann beim PDC die Benutzer und sonstigen Infos ab. Es wird ein Profile Ordner angelegt, indem die Profile der Win User abgelegt sind. Funktioniert unter Tiger solide.
Sowohl ActiveDirectory(Microsoft) als auch OpenDirectory (Apple) basieren auf LDAP und dieses ist plattformneutral verwendbar.
OSX Server kann einen Windows Server fast vollständig ersetzen, als PDC, Print, Fileserver. Email sowieso. Was nicht geht sind verwaltete Einstellungen und eingeblendete Netzwerkordner unter AFP. Mit einem passenden Startupscript auf dem Server zwingt man man die Windowsclients sich beim Start mit bestimmten Netzlaufwerken zu verbinden, sodass man das nicht mehr manuell tun muss. Insgesamt geht alles für AFP etwas komfortabler aber das liegt nicht an OSX Server sondern an Windows.

Ergänzung:
Eigentlich ist das auch alles wirklich easy hinzukriegen. das Problem liegt eher in der unterschiedlichen Terminologie von Apple und MS sodass dir weder die Win Spezialisten, noch die Mac Leute helfen können. Kauf dir Bücher: Marcel Bresink Heterogene Netzwerke, ShounRegan Learn MacOS Server the fast efficient way. beide zusammen bringens am besten
 
Zuletzt bearbeitet:

StDt

Aktives Mitglied
Registriert
24.04.2005
Beiträge
1.218
Funktioniert das mittlerweile ohne Probleme auch mit dem SnowLeo Server?
 
Oben