Windows nur für ein kleines Tool benötigt - suche einfachsten Weg Win zu starten

ims

Mitglied
Mitglied seit
27.09.2011
Beiträge
562
Was ein Unsinn. Die Virtualiserungslösungen sind so dermaßen einfach gemacht … Sie sind doch für Leute da, die umsteigen.
Wann hast du das letzte mal sowas benutzt?
Habe ich lange nicht mehr benutzt. Da der Threadersteller eine einfache Methode gesucht hat, empfehle ich lieber Boot Camp. Da gibt es nicht viel falsch zu machen, außer vielleicht das mit dem Formatieren bei der Windows Installation, obwohl ich früher viele Fehler und reichlich Ärger mit Boot Camp hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

vonLeitn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21.11.2004
Beiträge
1.589
Windows kann man auch 30 Tage ohne Lizenz nutzen. Zum Testen
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Deshalb soll er seine Windows Treiber ja in der VM installieren, damit das läuft.
Uhm... dann will er das aber nicht nur einmal machen, sondern immer wieder. Immer dann, wenn seinen Scanner-whatever-Teil benutzen will. Und selbst dann frage ich mich, ob das einfach so ohne Probleme funktioniert.

Sind wir uns hier wirklich darueber im Klaren, was der TE eigentlich wirklich will?
 

wegus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2004
Beiträge
17.059
Ja das ist eine unschöne Aufgabenstellung, denn die Konfiguration verlangt nach USB Treibern und Virtualisierer wie virtual Box funktionieren damit nicht immer einwandfrei. Ein Bootcamp wegen einer einmaligen Anwendung einzurichten ist auch absurd. Mein Tipp: ich würde mir einen Windows Rechner leihen oder jemandem mit einem Windows PC um Hilfe bitten.

Es lohnt nicht wirklich das nur für diesen einen Fall auf einem Mac zu machen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.735
Den ADB Teil kann man auch so auf dem Mac machen, da braucht es keine Treiber.
Vielleicht gucken, ob es nicht eine Java Version der App gibt?
 

electricdawn

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
11.343
Ok, war jetzt mal auf dem Link und ziehe meine Bedenken zurueck. Ich dachte hier geht es um ein Grafiktablet, dabei geht's einfach um das Tweaken von einem Amazon-Android-Tablet... Mea maxima culpa. :hum:

Koennte mit Wine funktionieren. Einfach ausprobieren. Wine ist ja schnell und easy auf dem Mac runtergeladen. Aber Vorsicht! Wine laeuft nicht mehr unter Catalina, da auch 32Bit-Code vorhanden ist!
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
24.838
ein nicht aktiviertes windows startet ja trotzdem...

für so eine temporäre, seltene und einfache aufgabe würde ich glaube ich einfach keine lizenz kaufen...
 

Kontrapaganda

Mitglied
Mitglied seit
14.12.2019
Beiträge
368
Windows kann man auch 30 Tage ohne Lizenz nutzen. Zum Testen
Seit wann das? Windows 10 kann man theoretisch ganz ohne Aktivierung betreiben. Gibt sogar Updates. Einzig einige Einstellungen wir z.B. das Hintergrundbild oder ähnliche Belanglosigkeiten kann man nicht ändern.
Sonst gibt es Reseller-Lizenzen für'n Appel und'n Ei.