Benutzerdefinierte Suche

windows mobile + Programmentwicklung

  1. tom fuse

    tom fuse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Gemeinde !

    Ich stehe nun vor der Entscheidung einen Auftrag zur Programmentwicklung einer Windows Mobile 5 Applikation zu vergeben.

    Da ich mit der mobilen Plattform bisher keine Berührungen hatte, muss ich mich in weiten Teilen auf die Aussagen der einzelnen Anbieter verlassen.

    Das Programm ist für den Aussendienst gedacht und beinhaltet Dinge wie:
    - Checklisten abarbeitung
    - Stundennachweise
    - Ersatzteilverwaltung
    - Lagerhaltung auf KFZ

    Die Daten werden zwischen unserer Back End Lösung und der mobilen Applikation gesynct.

    Jeder der Anbieter will seine eigene Software ins Rennen schicken und diese anprogrammieren - würde ich in deren Lage auch wollen.

    Nun frage ich mich aber, warum Entwickelt man keine -HMTL Anwendung, schreibt die Daten in einen String, speichert diese in einer XML Datei und synct zwischen Back End und mobiler Lösung.

    Hat jemand von Euch Erfahrung in diesem Bereich?

    Gruß
    Tom
     
    tom fuse, 19.10.2006
  2. hns

    hnsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    6
    Das ist die schlechteste Situation die man sich vorstellen kann.
    Da es offenbar um einige zigtausend EUR zu vergebendes Auftragsvolumen geht (Individualprogramm), kann man doch ein paar hundert investieren um sich vorher ein eigenes Bild zu machen, sprich sich ein bischen Equipment kaufen, Bücher, Kurs besuchen o.ä. Eine Fehlentscheidung ist sicher viel teuerer.

    Normalerweise kann man auch in die Ausschreibung reinpacken, daß man eine HTML und XML-basierte Lösung haben will. Wer das nicht anbieten kann fliegt aus dem Rennen.

    -- hns
     
  3. tom fuse

    tom fuse Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    hallo hns!

    leider ist es auch zeitmangel mir nicht möglich mich selbst so tief in die materie einzuarbeiten.

    zum thema html/XML kann ich sagen, dass keiner der Anbieter die in dem großen Topf der möglichen Anbieter waren, hab eine solche Lösung geboten.

    Jeder möchte wohl seine Eigenleistung verkaufen.

    Aber ich bin nun gespannt wer auf die Ausschreibung mit einem "HTML" ready antworten wird.


    Ich bin aber aufgrund der vielen Informationen die auf dem Bildschirm angezeigt werden sollen mittlerweile sehr offen in Richtung UMPC. Die sind zwar nicht zu 100% das was ich möchte (kein GSM)
    bieten aber den Vorteil, dass ich auf der WinXP Oberfläche programmieren kann (hier dann eine html/php Anwendung.

    Warum gibt es bisher noch keine Entwicklungsumgebung von Drittherstellern für WM5 ?
     
    tom fuse, 21.10.2006
Die Seite wird geladen...