Windows Mobile Gerät (o2 Trion) als UMTS-Modem?

  1. Raolin

    Raolin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Nachdem ich mich endlich hab überzeugen lassen, bin ich nun auch quasi stolzer Besitzer eines Macbooks und vollziehe damit den Wandel vom Pc-User zum ... nunja, zum Macbook.
    Jetzt muss ich leider von Firmenseite aus einen O2 Trion benutzen (Windows Mobile 5). An sich ein recht gutes Gerät.
    Jetzt habe ich bloss ein paar Fragen bezüglich Nutzung mit dem mac.
    Funktionieren Tools wie Missing Sync vernünftig? Das Missing Sync-Forum siehtr mir ja nicht danach aus, oder? Könnt Ihr mir evtl eine Alternative empfehlen?
    Und - was für mich sehr wichtig ist - kann ich die UMTS-Modem-Funktion des Trion mit dem Mac-Book benutzen?

    Besten Dank!
    Axel
     
    Raolin, 27.11.2006
  2. Genelec

    GenelecMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Ich hole mal das Thema wieder hervor, da ich auch vor dieser Entscheidung stehe und mir einen O2 Trion bzw. den O2 Orbit holen möchte. Das ganze soll auch als UMTS Modem dienen.
    Vielleicht hat jemand so eine Konfiguration laufen und könnte mal ein Feedback geben.
    Ich möchte allerdings das ganze mit einem PPC nutzen. Den O2 Connection Manager gibt es ja momentan nur für PPC.

    Merci :)
     
    Genelec, 09.12.2006
  3. Raolin

    Raolin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn Du nicht wirklich total auf einen Windows PDA angewiesen bist, rate ich Dir, es nicht zu tun.
    Ich hab mich wochenlang damit auseinandergesetzt, aber Du wirst es nicht schaffen, den PDA als UMTS-Modem zu benutzen.
    Synchronisieren funktioniert mit "Missing Sync" ganz gut.
    Bei mir war UMTS ein k.o.-Kriterium, deshalb bin ich am Ende auf ein Sony Ericsson K800i gewechselt, mit dem iSync-Plugin für ca. 1 GBP funktioniert das synchronisieren sehr gut, und mit launch2net klappt umts und gprs ganz hervorragend.

    Viele Grüße

    Raolin
     
    Raolin, 09.12.2006
  4. jmatterna

    jmatternaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    9
    Also ich habe den Trion und nutze diesen auch mit meinem MacBook Pro...
    Das Teil als UMTS-Modem per Bluetooth geht super! Ich habe erst eine weile gebraucht, bis ichs gepeilt hatte, aber wenn man weiß, was man machen muß geht es sehr gut.

    Du brauchst dafür ein Modemscript, welches man bei XDA-Developers.com bekommen kann. Suche dort mal nach iPaq-Modemscript oder Windows-Mobile Modemscript. Du wist dann einen Downlod mit 3 Dateien finden. Mit etwas versuchen kannst Du dann feststellen welche bei deinem Gerät am besten läuft. Damit solltest Du dann ohne Probleme eine Verbindung aufbauen können. Die synchronisation des PDA geht übrigens auch sehr gut, wenn man Missing Sync und etwas Zeit verwendet.

    Jens
     
    jmatterna, 19.12.2006
  5. cybecker

    cybeckerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Timeout bei groesseren upload nach erfolgreicher Verbindung

    Hallo Jens,
    Ich habe Ross Barkmans Skripte (Windows Mobile GSM) installiert und bekomme auch ueber bluetooth eine Dialup-Verbindung hier mit UMTS in Kambodscha.

    Leider gibt es immer wieder einen Timeout, wenn ich groessere Datenmengen (mehr als ein 3zeiler als email im thunderbird oder mac mail, vielleicht mehr als 5-10 KB als Datei in FTP oder im Webform) abschicke. Also ist irgenwie der Upstream nicht in Ordnung hier. Kannst du mir genau sagen, mit welchem Skript, welcher Software, welchen Einstellungen die Verbindung funktioniert? Gibt es spezielle Einstellungen die diesen Timeout verhindern? Das selbe Telefon unter Windows mit den generischen O2 Treibern arbeitet einwandfrei.

    Michael
     
    cybecker, 29.04.2007
  6. pa127

    pa127MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    pa127, 04.02.2009
  7. cybecker

    cybeckerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    No problem anymore

    Since the new Windows mobile supports Bluetooth-PAN and Leopard does, too, internet modem seems to work fine with Trion, sometime I have to set the MTU to 1486 to send mails out, which may be a provider specific issue.
     
    cybecker, 05.02.2009
Die Seite wird geladen...