Windows lässt sich nicht mehr starten!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hansito, 22.02.2007.

  1. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Windows, das vorher problemlos gestartet ist, lässt sich überhaupt nicht mehr starten! Ich hab nur noch ein schwarze Fläche! Muss ich eine Neuinstallation vornehmen oder weiss jemand, woran das liegen könnte?

    Danke für Eure Mühen!

    Hans
     
  2. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.945
    Zustimmungen:
    9
    Hatte ich auch schonmal. Das ging wieder, nachdem ich die Kiste ausgemacht habe und wieder angemacht habe. MS halt. :D
     
  3. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Das hab ich auch schon gemacht, leider ohne Erfolg!
     
  4. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Also, ich beschreibs mal ein bisschen näher! Ich hab ein Windows-update gemacht, es waren 3 und es wurden 2 ausgeführt. Dann hat sich plötzlich gar nichts mehr getan, keine Reaktion mehr auf anklicken oder sonstige Befehle und ich musste das MacBook ausschalten. Seit diesem Zeitpunkt hab ich das Problem, dass zwar alle Ordner vom Windows da sind, aber es startet nicht mehr!
    hans
     
  5. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Also, ich hatte Windows auf NTFS formatiert, wodurch vielleicht alles durcheinandergekommen ist bei der Installation eines Windowsprogrammes. Ich konnte das Windowsprogramm auch nicht installieren! Ich habs jetzt neu installiert, diesmal mit FAT und alles funktioniert wieder! Auch das Windowsprogramm funktioniert!
     
  6. marti

    marti MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.101
    Zustimmungen:
    200
    Hi
    versuch mal eine Reparaturinstallation, dann verlierst Du wenigstens keine Daten und Einstellungen.

    Gruss
    marti
     
  7. hansito

    hansito Thread Starter unregistriert

    MacUser seit:
    19.07.2004
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    44
    Wie macht man eine Reparaturinstallation?
     
  8. performa

    performa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    So ähnlich wie unter OS X auch.
    CD/DVD rein, starten, Laufwerk auswählen, Reparaturinstallation wählen.. - oder so ähnlich eben.
    Ist selbsterklärend.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen