Windows läßt sich nicht installieren - Tastatur geht nicht (MBP)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Micha_HH, 11.04.2006.

  1. Micha_HH

    Micha_HH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2006
    Hallo,

    ich wollte gerade mal Windows xp mit Bootcamp installieren, komme allerdings nicht sehr weit.

    Update durchgeführt: ja
    Firmware update: ja
    Bootcamp installiert: ja
    Treiber CD erstellt: ja
    Windows xp Prof Sp2: ja

    Nach der Aufteilung (für xp 13GB eingerichtet) folgt der Neustart. Die ersten Dateien werden kopiert und dann folgt irgendwann die Aufforderung nach Installation fortsetzten=Eingabe, R=Reparieren etc.

    An der stelle komme ich nicht weiter, da ich keine Eingabe machen kann. Die Tastatur reagiert überhaupt nicht, bleibt nur komplett ausschalten...
    Es klappt auch nicht wenn ich eine USB-Tastatur ans Macbook anschließe.

    What can I do ???

    Habt ihr einen Lösungsvorschlag ??

    Danke
     
  2. timoken

    timoken MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    11.11.2003
    hatte ich auch. lag bei mir an der installer-cd
     
  3. Micha_HH

    Micha_HH Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.01.2006
    an der Windows CD ? oder was meinst Du?
    Wie hast Du das Prob. behoben ?
     
  4. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Habe auch gerade das selbe Problem,

    wenn jemand rat weis wäre ich sehr dankbar.......
     
  5. gentux

    gentux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    16.01.2006
    Wieder OS X starten, BootCamp starten, Einzelpartition wiederherstellen und mit OS X glücklich werden, bei mir ging die Tastatur auch plötzlich nicht mehr.
     
  6. schdeffan

    schdeffan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.04.2006
    Bei mir hat es mit der Tastartur des MBP einwandfrei geklappt. Kann sein, dass es an den Treibern liegt die beim Windows-Installationssystem dabei sind. Ich hatte ne ganz aktuelle XP SP2 CD ("Edition 2002" oder so stand auf dem Heftchen drauf). Könnte am Chipsatztreiber liegen.

    Gruß

    Stephan
     
  7. Falls immer noch welche das Problem haben:

    Hab eine Win-Tastatur benutzt und auf einmal ging es :)
     
  8. swolf

    swolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2004
    hab genau das gleiche Problem. Es liegt aber nicht an irgendwelchen low-level Dingen: zu Beginn der XP-Installation wird man ja nach treibern auf anderen Medien etc. gefragt - da funktioniert die Tastatur noch, erst bei der Auswahl "Installation fortsetzen/Abbrechen/undnochirgendwas" ist die Tastatur tot - unnu?

    Gruss
    swolf
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen