Windows kills the USB MAUS

minerva

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
1.119
Tach

ein kumpel von mir wollten an nen WINDOWS RECHNER mit seiner Maus Spielen und nachdem sie nicht erkannt wurde, war sie völlig funktionslos auch eine zweite Maus zeigte die gleichen anzeichen! Beide Mäuse haben wir an drei verschiedenen Rechnern (MAC und Win) getesten und beide wurde weder erkannt noch bekamen sie strom.
Kann man Mäuse töten? USB-Spannung?!


Gruss
 

DMC

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
638
mal ein anderes USB-Produkt probiert? z. B. Drucker?

dmc
 

Maulwurfn

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
26.836
marco312 schrieb:
ich möchte mal behaupten ja bei WINDOWS ist nichts unmöglich :D
klingt eher nach einem hardwareproblem... wobei, mit windows hatte ich heute auch so meine probleme... :D

so long
mick
 

RoQ

Mitglied
Mitglied seit
20.09.2004
Beiträge
517
Das sehe ich genauso,. traue niemals einer windows kiste!!!!!
 

minerva

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
1.119
ja also die mäuse haben vorher super funktioniert. Naja und jetzt sind zwei schrott!
Komische sache...
 

DMC

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2003
Beiträge
638
ich sach das nochmal, probier doch mal nen Drucker oder ne USB-Lamp...sollte die heller leuchten, weisst Du das zuviel Spannung drauf ist... ;)

dmc
 

Desi

Mitglied
Mitglied seit
28.11.2004
Beiträge
1.289
Ich glaube langsam an Geister... Digicam an WindowsUSB, Bluescreen, Kamerasoftware halbtot. Mac gekauft, Kamera angeschlossen, alles wieder in Butter... .

Vielleicht war es auch einfach eine elektropsychische Belastung fuer die Maus, BillgatusofBorg so nahe zu sein?

So viel fuer nen sinnfreien Beitrag.

Gut`s naechtle

Claudia